Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Letzter Akt: Seawolves empfangen Schlusslicht

Rostock Letzter Akt: Seawolves empfangen Schlusslicht

Aufsteiger EBC plant Party zum Saisonende.

Voriger Artikel
Busfahrer lässt 13-Jährige zweimal allein stehen
Nächster Artikel
Sandsturm-Drama auf A19: Justiz stellt fünf Verfahren ein

Sven Hellmann (M.) trifft mit dem EBC zum Saisonabschluss auf den Letzten Bramfeld.

Quelle: D. Heidmann

Rostock. Morgen um 19.30 Uhr geht für die Basketballer des EBC Rostock mit dem Heimspiel gegen den Bramfelder SV die Saison in der Regionalliga Nord zu Ende. Nach der Niederlage in der Vorwoche in Bernau will sich der feststehende Meister mit einem Sieg von seinen Fans in der Ospa-Arena verabschieden.

„Wir wollen am Samstag alles daran setzen, die Saison vor unseren Fans, die uns die gesamte Saison großartig unterstützt haben, mit einem Sieg ausklingen zu lassen“, verspricht EBC-Trainer Sebastian Wild. Gegen den Aufsteiger, der in der dieser Saison erst ein Spiel gewinnen konnte und als abgeschlagener Tabellenletzter direkt wieder absteigen wird, sollte der Feierstimmung zum Saisonabschluss nichts im Wege stehen. Doch Wild bleibt auch vor dem letzten Spiel achtsam: „Ich erwarte unser Team hoch motiviert und konzentriert. Bramfeld ist dabei nicht zu unterschätzen. Wir werden geschlossener auftreten müssen, als es noch am vergangen Samstag in Bernau der Fall war.“

Nach dem Spiel werden die Basketballer ihre Saisonabschluss-Feier in der Ospa-Arena abhalten und laden dazu alle Zuschauer ab 22 Uhr herzlich ein. Dabei gibt es für jeden erzielten Korb während der Partie einen Liter Freibier sowie ein Glas Sekt. So werden sich die Besucher morgen Abend über jeden Punkt doppelt freuen...

 



dh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Jolle statt Kogge: Rostock baut sich ein neues Traditionsschiff

Ehrenamtliche wollen zum Hansetag historische Twei-Smaker fertigstellen