Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Platus starten zweite Hälfte
Mecklenburg Rostock Platus starten zweite Hälfte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.07.2013
Warnemünde

Nach einem kompletten Ruhetag auf der Ostsee starteten gestern die German Open der Segler Platu25. Vier bis sechs Mitglieder zählen die Crews dieser Klasse, in der die Boote allesamt eine Länge von 7,51 Meter aufweisen. Die Rostocker Beteiligung war gering. Nur eine Mannschaft ging an den Start. Vom Akademischen Segler-Verein zu Rostock waren Andreas Groß, Ingo Jonuschies, Willi Hartmann, Matthias Knüppel und Andr Knopp dabei. Sie liegen nach den ersten drei Wettfahrten aber nur auf Platz 13.

In Führung liegen die Berliner um Ingo Lochmann, die schon vor den Rennen zu den Favoriten zählten, sind sie doch aktueller Erster der deutschen Rangliste und frischgebackene Sieger der Wettkämpfe bei der Kieler Woche. Die Platu-Segler setzen ihre Wettfahrten morgen fort.

Morgen bietet die Warnemünder Woche auch eine sportliche Alternative. Ab 12 Uhr startet am Strand Höhe Teepott die Kitesurf-Trophy, die bis zum Sonntag andauert. Zum fünften Mal machen die Windakrobaten Station im Ostseebad. Es gilt als die größte nationale Kitesport-Veranstaltung Europas. Im Rahmen der Warnemünder Woche wird auch die deutsche Meisterschaftsserie durchgeführt. Außerdem geht es um wichtige Weltranglistenpunkte.

dh

Anzeige