Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Sportvereine stellen ihre Angebote für Kinder vor
Mecklenburg Rostock Sportvereine stellen ihre Angebote für Kinder vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 03.04.2014
Alexander Hornung (34), Wirtschaftsjunioren, und Roland Bothe (61), Stadtsportbund, zeigen das Benefit-Plakat. Quelle: Ove Arscholl

Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren und deren Eltern können sich am Sonnabend, 5. April, im Schmarler HCC über zahlreiche Angebote in Rostock informieren. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr sind 21 Vereine präsent.

Sie stellen 24 verschiedene Sportangebote wie American Football, Badminton, Baseball, Beachvolleyball, Cheerleading, Fechten, Hockey, Kampfsportarten, Tauchen, Tanz, Tischtennis vor und regen zum Mitmachen an. Weiterhin garantiert ein Stempelparcours für viel Spaß bei Sport und Bewegung. Showprogramme der Vereine sorgen auf einer Bühne für Unterhaltung, eine große Tombola verspricht Gewinne rund um Bewegung und gesunde Ernährung.

Die ersten 500 teilnehmenden Kinder erhalten ein „beneFIT“-T-Shirt. Der Aktionstag und alle Angebote rund um das Kinder-und Jugendprojekt sind für Kinder und Eltern kostenfrei. Adi, die besondere Sportlegende aus DDR-Zeiten, wird zu Gast sein und vor allem die Großeltern der teilnehmenden Kinder überraschen. Die Rostocker Wirtschaftsjunioren sind Initiator des Kinder-und Jugendprojektes „beneFIT“. Der Stadtsportbund Rostock mit seinen Sportvereinen unterstützt die Aktion.

HCC in Schmarl, Industriestraße 10, Buslinie 38 ab Lütten Klein



OZ

Anzeige