Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Stammzelltherapie: Forscher „verhalten zuversichtlich“
Mecklenburg Rostock Stammzelltherapie: Forscher „verhalten zuversichtlich“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:25 07.09.2013
Anzeige
Rostock

Die Stammzelltherapie ist nach Ansicht des Rostocker Herzchirurgen Gustav Steinhoff das derzeit spannendste und vielversprechendste Forschungsgebiet der Medizin. Er rechne in den kommenden Jahren mit deutlichen Fortschritten, sagte Steinhoff am Freitag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Stammzellforschung in Rostock.

Ganz erheblich werde das seit Anfang dieses Jahres europaweit geltende Arzneimittelgesetz dazu beitragen, nach dem bei Entwicklung und Einsatz von Zelltherapien die gleichen Kriterien wie bei konventionellen Arzneimitteln angelegt werden müssen. „Natürlich ist das teurer und langwieriger, aber letztlich führt es zu sicheren Produkten“, betonte Steinhoff. Die Stimmung in der Branche sei „verhalten zuversichtlich“.

Stammzellzentrum

dpa

Anzeige