Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Steigenberger Hotel weiht Kempowski-Suite ein
Mecklenburg Rostock Steigenberger Hotel weiht Kempowski-Suite ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 28.10.2017
Keine Präsidenten-Suite, sondern eine Kempowski-Suite wurde am Freitag im Steigenberger Hotel Sonne feierlich eingeweiht. Carsten Jaeckel und Hildegard Kempowski, die Witwe des Schriftstellers Walter Kempowski, haben das umgestaltete Hotelzimmer eröffnet. Quelle: Johanna Hegermann
Anzeige
Rostock

Andere Hotels haben eine Präsidenten-Suite, das Steigenberger Hotel Sonne hat nun eine Kempowski-Suite. Am Freitag wurde das Zimmer, das nach dem Rostocker Schriftsteller Walter Kempowski benannt wurde, feierlich eingeweiht.

„Es ist ein Ehrentag“, sagt der Hotel-Direktor Carsten Jaeckel. Zehn Jahre ist es her, seit Walter Kempowski starb. Schon lange habe es den Wunsch gegeben, dem Ehrenbürger der Stadt Rostock ein Zimmer zu widmen. Schließlich habe er hier häufiger übernachtet und auch seinen Geburtstag gefeiert. Nun hat man den runden Todestag zum Anlass genommen.

In dem Zimmer 401, der Kempowski-Suite, steht eine Vitrine mit Exponaten des Schriftstellers. Der Blick aus dem Fenster fällt direkt auf den Neuen Markt. „In diesem Zimmer haben vor der Umgestaltung auch schon Martin Schulz und Joachim Gauck übernachtet“, sagt Jaeckel. Jetzt hängen an den Wänden auch Fotografien aus dem Buch „Kempowskis Rostock“ von dem Herausgeber Gerhard Weber. Zur Feier des Tages liest der Schauspieler Bernd Färber zwei Passagen aus dem Buch den etwa 50 Gästen vor, die sich die Einweihung des Zimmers nicht entgehen lassen wollten. Auch die Witwe, Hildegard Kempowski und ihr Enkel Robert sind der Einladung nach Rostock gefolgt. „Ich bin begeistert, das ist wirklich grandios“, sagt Hildegard Kempowski.

Johanna Hegermann

Mehr zum Thema

In Marrakesch hat Yves Saint Laurent Farbe und Licht entdeckt. Nun besitzt die rote Stadt im Süden Marokkos ein Museum, das dem Modeschöpfer gewidmet ist. Ein Ort, der mehr ist als ein Modetempel.

24.10.2017

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) hat das Wonnemar Resort-Hotel in Wismar klassifiziert. Dem 90-Zimmer-Haus wurden vier Sterne verliehen. Die Plakette ist für drei Jahre gültig

24.10.2017

Terrorismus soll Angst schüren. Und ein Terroranschlag im Urlaubsland kann die Reiselust zunichte machen. Jetzt gibt es Versicherungen dagegen. Wie sinnvoll ist das? Die Versicherer sind sich uneins.

26.10.2017
Rostock Kröpeliner-Tor-Vorstadt - Kleingärtner sagen sich vom Land los

Verband der Gartenfreunde will selbstständig werden – das aber könnte teuer werden

10.03.2018

Pünktlich zum 5. Geburtstag des Darwineums: Das am 24. Juli geborene Affen-Mädchen wurde im Rostocker Zoo getauft. An einer Online-Abstimmung hatten sich runf 7000 Zoofreunde beteiligt.

10.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 25: Das Abendgymnasium - „Jeder hat eine zweite Chance verdient“

Auf dem zweiten Bildungsweg können Erwachsene am Abendgymnasium das Abitur oder einen Teil der Fachhochschulreife erwerben.

07.02.2018
Anzeige