Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Straßensperrungen zwischen Rostock und Bad Doberan
Mecklenburg Rostock Straßensperrungen zwischen Rostock und Bad Doberan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 11.05.2018
Am Samstag, 13. Mai, wird es im Streckenverlauf der Warnow-Radtour zu Vollsperrungen zwischen Rostock und Bad Doberan kommen. (Symbolbild) Quelle: Ralf Hirschberger
Rostock

Die Polizei informiert, dass es am Sonntag, 13. Mai, zu erheblichen Verkehrseinschränkungen in und um Rostock kommen wird. Im Rahmen der 13. Warnow-Tour werden Hunderte Radler vom Markplatz der Hanse- und Universitätsstadt bis zur Sommerrodelbahn nach Bad Doberan fahren.

Der Start der Warnow-Tour ist für 11 Uhr vom Neuen Markt geplant. Anschließend geht es über die Wallstraße, die August-Bebel-Straße weiter über den Vögenteich und den Südring in die Satower Straße. Die Strecke führt dann über Groß Schwaß nach Parkentin und weiter zum Ziel nach Bad Doberan. Nach einer Pause geht es von dort ab circa 14.30 Uhr zurück nach Rostock.

Autofahrer müssen sich deshalb in der Zeit von 11 Uhr bis circa 16 Uhr entlang dieser Strecke auf vorübergehende Vollsperrungen einstellen. Die Sperrungen werden nach dem Passieren der Radfahrer wieder aufgehoben. Zwei Streifenwagen und vier Polizei-Motorräder sichern die Veranstaltung ab.

Hegermann Johanna

Rostock Fahndungsfoto veröffentlicht - Fußballgewalttäter von Hansa-Spiel gesucht

Die Polizei fahndet nach einem Tatverdächtigen, der während eines Fußballspiels des F.C. Hansa Rostock gegen den 1. FC Magdeburg an Ausschreitungen beteiligt gewesen sein soll.

11.05.2018

Die Rostocker DSR Hotel Holding Rostock bewirbt sich um das Management eines Hotels, das auf dem Dach eines 38 Meter hohen Bunkers in Hamburg entstehen soll.

12.05.2018

Nachdem OZ-Kolumnistin Julia Porath darüber geschrieben hat, warum es besser ist, eine Frau zu sein, erhielten wir viel positives Feedback von Frauen – und reichlich Gegenwind von Männern. Den Herrentag hat Julia zum Anlass genommen, sie zu feiern.

11.05.2018