Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Strompreise: Kostenschock für Hansestadt
Mecklenburg Rostock Strompreise: Kostenschock für Hansestadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:37 22.03.2013
Kostenschock: Die 900 Zähler in den öffentlichen Gebäuden in Rostock haben Mehrkosten für Stram von 770 000 Euro netto. Quelle: dpa
Rostock

Kostenschock im Rathaus: Die Hansestadt Rostock ächzt unter steigenden Strompreisen. Nach Kalkulation der Stadtwerke Rostock erhöhen sich die Kosten für die Stadtverwaltung in diesem Jahr um 15 Prozent. Die 900 Zähler in den öffentlichen Gebäuden verzeichnen jährlich einen Energieverbrauch von rund 30 Gigawattstunden.

Für Rostock bedeutet das Mehrkosten von 770 000 Euro netto, beziehungsweise 920 000 Euro brutto. Das geht aus einer Antwort von Oberbürgermeister Roland Methling (UFR) auf eine Anfrage der CDU-Fraktion in der Bürgerschaft hervor. Wie der Mehraufwand gedeckt werden soll, ist noch unklar.

Mehr lesen Sie in der Wochenendausgabe der OSTSEE-ZEITUNG (Rostocker Zeitung).

OZ

Anzeige