Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Studie: Schmarl gewinnt neue Einwohner

Rostock Studie: Schmarl gewinnt neue Einwohner

Eine Untersuchung des Instituts Wimes bescheinigt dem Rostocker Nordwesten erhebliches Wachstumspotenzial.

Voriger Artikel
Großer Andrang beim Heringsfest
Nächster Artikel
Fast 21 000 Besucher bei Messe „AutoTrend“ in Rostock

Kita-Leiterin Marlies Wachtel kann derzeit nicht klagen. Die „Käferbude“ ist gut ausgelastet.

Quelle: Jens Barkhorn

Rostock. Der Stadtteil Schmarl im Rostocker Nordwesten wird laut einer Studie wachsen – und sich verjüngen. Bis zum Jahr 2015 soll die Bevölkerungszahl auf knapp 8500 steigen. „Es wird dort mehr Kinder geben“, sagt Barbara Genschow, Geschäftsführerin des Instituts Wimes, das die Prognose erstellt hat.

Grund für den Zuwachs seien Zuzüge junger Erwachsener in den vergangenen Jahren – angelockt von attraktiven Angeboten der Wohnungsfirmen.

Ortsbeiratschef Dietmar Droese sieht neue Herausforderungen: „Wir haben Nachholbedarf bei Spielplätzen.“

Lesen Sie mehr zum Thema in der Montagsausgabe der OSTSEE-ZEITUNG (Rostocker Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schmarl
Kita-Leiterin Marlies Wachtel kann derzeit nicht klagen. Die „Käferbude“ ist gut ausgelastet.

Die Einwohnerzahl in dem Stadtteil in Rostocks Nordwesten soll bis 2015 auf 8500 steigen. Der Ortsbeirat sieht einen „Nachholbedarf bei Spielplätzen“.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Rostocker retten das Klima

Neubau für Leibniz-Institut: Forscher wollen fossile Brennstoffe überflüssig machen