Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock TSV Süd dominiert Ranglisten
Mecklenburg Rostock TSV Süd dominiert Ranglisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.09.2018
Rostock

Große Freude beim TSV Rostock Süd: Den Dreifachtriumph der TSV-Damen beim Landesranglistenfinale am Sonnabend toppten die Herren nur einen Tag später sogar mit einem Vierfachtriumph.

Der Rostocker Sven Stürmer gewann zum vierten Mal das Ranglisten-Finale. Quelle: Foto: Rajko Grawert

Für Sandy Lingstädt war ihr Sieg der zweite in Folge beim Endrunden-Turnier und ihr erster im TSV-Trikot. Für die einst erfolgsverwöhnten Rostockerinnen war es dagegen erst der zweite Erfolg in den vergangenen zehn Jahren. Zuletzt hatte Diana Höffer im Jahr 2014 für die Ostseestädterinnen gewonnen. Lingstädt, vor drei Jahren noch in der Regionalliga aktiv, gab in sieben Partien lediglich drei Sätze ab, zwei davon gegen Sophia Scheel, ebenfalls neu beim TSV Süd. Scheel, vor der Saison aus Stralsund an die Warnow gewechselt, behauptete den zweiten Platz durch ein 4:3 gegen die dienstälteste TSVDame, Claudia Ahrens (im Verein seit 1993).

Bei aller Freude über die wiedererstarkten Rostocker Damen, die durch Maxi Langschwager vom SV Nord-West Rostock (4.) und Lea Piontkowsky (5., TSV) weitere gute Platzierungen erreichten, trübte das kleine Starterfeld die Stimmung unter den Aktiven. Weniger als acht Teilnehmerinn gab es zuletzt 2014 (5).

Dagegen war das Herren-Turnier topbesetzt. Mit 10:1 Siegen setzte sich Sven Stürmer vom TSV Rostock Süd zum vierten Mal die Krone auf. Der Regionalliga-Spieler besiegte in den ersten Runden seine Teamkollegen Michael Dinse (4:2 Sätze; 6. Platz), Chris Rehberg (4:2, 3.), Til Puhlmann (4:1, 4.) sowie Vorjahressieger Mathias Wähner (4:2, 2.) und stellte damit früh die Weichen auf Sieg.

Bis zum Redaktionsschluss stand nicht fest, ob und wer Anfang Oktober zum Bundesranglistenfinale nach Waldfischbach (Rheinland-Pfalz) fahren wird. Beide Sieger sagten jedenfalls ab. Sie hoffen, dass das Bundesfinale „irgendwann mal in der Nähe ausgetragen wird“, meinte Lingstädt.“

Claus Kreutz

Kameraden müssen immer öfter ausrücken / Drittel der Fahrzeuge älter als 25 Jahre

26.09.2018

Lachen gegen den Herbst-Blues: Unter dem Motto „Gigs, Gags und Gesang“ präsentiert der Bargeshäger Kulturverein am Freitag in der Kulturscheune das Rostocker Kabarett „Rohrstock“.

26.09.2018

Im Jubiläumsjahr der Stadt spendet die Jahresköste 80 000 Euro für die Seefahrt.

26.09.2018