Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Tagesmütter bekommen mehr Geld
Mecklenburg Rostock Tagesmütter bekommen mehr Geld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.10.2017
Stadtmitte

Tagesmütter werden in Rostock zu schlecht bezahlt – zu diesem Schluss kommt das Verwaltungsgericht Schwerin in einem Urteil. Geklagt hatte René Eichhorn, der in Evershagen das „Haus der kleinen Füße“ betreibt (die OZ berichtete). „Die Stadt muss jetzt ihre Sätze rückwirkend ab Januar 2014 neu berechnen“, sagt Eichhorn.

Zusammen mit einer Schweriner Tagesmutter war er gegen die seiner Meinung nach zu geringen Pauschalen für Betreuung und Sachkosten vorgegangen – was von dem Gericht bestätigt wurde. Die Kläger wollten außerdem durchsetzen, dass nicht mehr sie, sondern die Stadt die Elternbeiträge einzieht. Laut Eichhorn gefährdet das den Datenschutz, weil Tagesmütter Einblick in die Einkommenssituation von Eltern erhalten, bei denen die Behörden für die Kosten aufkommen. Außerdem tragen die Betreuer das Risiko, wenn Eltern nicht zahlen und Beträge offen bleiben. Diesen Punkten der Klage wiesen die Richter jedoch zurück.

Die Hansestadt wartet das schriftliche Urteil ab, bevor sie über Rechtsmittel entscheidet. Möglich wäre ein Berufungsverfahren vor dem Oberverwaltungsgericht. Eine Rathaussprecherin verweist darauf, dass die Rostocker Betreuungssätze die höchsten in MV seien. Erst in diesem Jahr wurden die Beträge um bis zu elf Prozent erhöht. Laut René Eichhorn, der sich im Landesverband für Tagespflege engagiert, sind die Sätze in MV die bundesweit niedrigsten. Viele der 149 Tagespflegepersonen in Rostock arbeiteten weit unter Mindestlohn.

gkw

Pünktlich zum 5. Geburtstag des Darwineums: Das am 24. Juli geborene Affen-Mädchen wurde im Rostocker Zoo getauft. An einer Online-Abstimmung hatten sich runf 7000 Zoofreunde beteiligt.

10.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 25: Das Abendgymnasium - „Jeder hat eine zweite Chance verdient“

Auf dem zweiten Bildungsweg können Erwachsene am Abendgymnasium das Abitur oder einen Teil der Fachhochschulreife erwerben.

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 24: Die Krusensternschule - 330 Schüler, 15 Länder und eine Schule

Die gebundene Ganztagsschule setzt auf vorbildliche Berufsorientierung und die Förderung von Schülern aus allen Nationen.

02.02.2018
Anzeige