Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Tierpark zählt neuen Besucherrekord

Rostock Tierpark zählt neuen Besucherrekord

Ansturm auf den Zoo in Rostock: Rund 630 000 Besucher strömten 2012 auf das Areal entlang des Barnstorfer Rings. Damit wurde erstmals seit 1989 die Marke von 600 000 Gästen durchbrochen.

Voriger Artikel
Rostocker Darwineum entwickelt sich zu einem Publikumsmagneten
Nächster Artikel
Hansa ohne Torjäger Smetana nach Wiesbaden

Die Putzkolonne tauchte durch das Korallenriff, in dem nun rund 5000 Krebse leben.

Quelle: Björn Wisker

Rostock. Der Besuchermagnet war das im September neu eröffnete Darwineum. Für das laufende Jahr peilt der Zoo einen neuen Rekord an: Mehr als 700 000 zahlende Gäste.

Mehr lesen Sie in der Donnerstagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Rostocker Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Barnstorfer Wald
 Die Putzkolonne tauchte durch das Korallenriff, in dem nun rund 5000 Krebse leben.

Ansturm auf den Rostocker Zoo: Rund 630 000 Besucher strömten 2012 auf das Areal im Süden der Hansestadt. Damit wurde erstmals seit 1989 die Marke von 600 000 Gästen durchbrochen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Rostocker retten das Klima

Neubau für Leibniz-Institut: Forscher wollen fossile Brennstoffe überflüssig machen