Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Triathleten wollen Form bestätigen

Rostock Triathleten wollen Form bestätigen

Die Zweitliga-Triathleten der TG TriZack Rostock wollen am Sonntag beim zweiten Saisonrennen in Eutin (Schleswig-Holstein) ihre gute Leistung vom Auftakt- Wettkampf ...

Rostock. Die Zweitliga-Triathleten der TG TriZack Rostock wollen am Sonntag beim zweiten Saisonrennen in Eutin (Schleswig-Holstein) ihre gute Leistung vom Auftakt- Wettkampf in Gütersloh bestätigen, als sie den siebten Platz unter 18 Mannschaften belegten. In der Besetzung Dennis Weu, André Bauschmann, Cornelius Theus, Mathis Friese und Moritz Stader streben die Ostseestädter auf der Sprintstrecke über 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen mindestens einen Rang unter den besten zehn Teams an. TriZack-Teamchef Stephan Reis, der den Klassenverbleib als Ziel ausgegeben hat, sagt: „Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und eine schlagkräftige Truppe an der Startlinie.“ Die besten vier von fünf Einzelergebnissen werden in der Rosenstadt zum Teamergebnis addiert.

tb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Keszthely

Rostocker Triathlet bestimmt Rennen über Mitteldistanz

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Barth haucht Papenhof neues Leben ein

Das 500 Jahre alte Gebäude wird Museum – und selbst zu einem Aus- stellungsstück. Der städtische Fachausschuss informierte sich über das Konzept.