Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Umgestürzter Baum stoppt Bahnverkehr
Mecklenburg Rostock Umgestürzter Baum stoppt Bahnverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.09.2013
Lalendorf

Der Regionalexpress Stettin-Lübeck ist gestern Morgen gegen 9.50 Uhr im Bahnstreckenabschnitt Lalendorf-Priemerburg in einem Baum gefahren, der in den Gleisbereich ragte. Dabei wurden laut Bundespolizei die Oberleitung sowie Front- und Seitenscheiben des Zuges beschädigt. In den Waggons befanden sich 25 Reisende, die unverletzt blieben. Gegen 11 Uhr konnte der Zug aus eigener Kraft zum nächsten Bahnhof fahren und die betroffenen Fahrgäste ihre Reise fortsetzen.

Bis zum Nachmittag war die Strecke zwischen Priemerburg und Teterow gesperrt, die Bahn organisierte einen Schienenersatzverkehr, da die Schäden an der Oberleitung behoben werden mussten. Nach ersten Ermittlungen der Bundespolizei war der Baum aufgrund von Altersschwäche in den Gleisbereich gestürzt.

OZ