Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Umwege führen ins Klinikum

Hansaviertel Umwege führen ins Klinikum

Das Universitäts-Klinikum an der Schillingallee bleibt eine Großbaustelle. Gerade laufen die Abrissarbeiten für die ehemalige Kinderchirurgie. Dort entsteht Platz für das Baufeld für das neue Gebäude Zentrale Medizinische Funktionen (ZMF).

Hansaviertel. „Trotz der Bauarbeiten und der abgesperrten Baustelle bleibt das Klinikum für Patienten und Besucher durchgängig von der Schillingallee aus erreichbar“, sagt Christian Hoffmann vom Betrieb für Bau und Liegenschaften (BBL). Der landeseigene Betrieb startet auf dem Campus das derzeit größte Bauprojekt des Landes in der Hansestadt Rostock. Mehr als 80 Millionen Euro werden dort verbaut.

Im ZMF-Komplex werden alle Einrichtungen untergebracht, die für die Erstversorgung eines Patienten notwendig sind. Dazu zählen die Notaufnahme, Schock- und Röntgenräume, Labore und die Endoskopie.

Die Fußgänger werden während der Bauarbeiten beim alten Haupteingang Schillingallee links und rechts an der Baustelle vorbeigeführt. Sie können das Areal auch über die Strempelstraße betreten.

tst

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Florian Silbereisen feiert großes Schlagerfest in neuer Stadthalle

Mit 3800 Gästen haben Jürgen Drews, Ben Zucker, Klubbb3, Helene Nissen und Ross Antony gestern mit Party-Hits ein Fest der guten Laune gefeiert.