Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Umweltschutz: Ostsee als Vorbild für andere Meere
Mecklenburg Rostock Umweltschutz: Ostsee als Vorbild für andere Meere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:32 08.05.2017
Für die Ostsee gelten weltweit mit die strengsten Umweltvorschriften. Quelle: Norbert Fellechner
Anzeige
Rostock

Der Umweltschutz in der Ostsee könnten vorbildlich für andere Seegebiete werden. Das glaubt Mathias Jonas, Leiter des Standorts Rostock des Bundesamts für Seeschiffahrt und Hydrographie und designierter Generalsekretär der Internationalen Hydrographischen Organisation. „Wir haben die Schiffsabgase reduziert, es gibt Maßnahmen, das Einschleppen fremder Arten durch Ballastwasser zu vermeiden, und Schiffe dürfen ihren Müll und ihr Schmutzwasser nicht mehr in der Ostsee entsorgen. Wenn wir zeigen, dass es hier möglich ist, kann es auch anderswo funktionieren“, sagte Jonas im OZ-Interview.

Axel Büssem

Mehr zum Thema

Bei der einen ist es das Meer, bei der anderen eigentlich auch, das sie hierher gezogen hat.

03.05.2017

Fahrgastreederei Reinhard Kammel ist seit 25 Jahren im Geschäft

03.05.2017

Nachwuchswissenschaftler für neue Erkenntnisse über den Brotfisch Vorpommerns ausgezeichnet

04.05.2017
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 10: Die Werkstattschule in Rostock - Eine Schule zum Wohlfühlen

Werkstattschule vereint pädagogische Ansätze / Fächerübergreifendes Arbeiten in „Werkstätten“

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 9: Die Waldorfschule - Epochen, Kunst und Handwerk

Ästhetik und künstlerisches Schaffen prägen Lehreinrichtung / Eltern zeigen viel Initiative

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 8: Das Förderzentrum am Wasserturm - Schule so individuell wie ihre Schüler

Im Förderzentrum am Wasserturm geht die emotionale und soziale Entwicklung vor

07.02.2018
Anzeige