Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Unbekannte beschmieren Zugtoilette
Mecklenburg Rostock Unbekannte beschmieren Zugtoilette
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 08.10.2018
Mit Graffiti hat ein Unbekannter eine Zugtoilette einer Regionalbahn von Rostock nach Elsterwerda beschmiert. Quelle: Polizei
Rostock

Graffiti in der Zugtoilette: Am Sonntag wurde die Bundespolizei zum Hauptbahnhof gerufen, weil ein Zugbegleiter des RE 4359 von Rostock nach Elsterwerda mitteilte, dass das WC großflächig beschmiert wurde.

Festgestellt wurde dies, nachdem kurz vor Abfahrt die Rauchmeldeanlage im Zug ausgelöst wurde, wobei hier offensichtlich das Besprühen verantwortlich war. Ein Reisender gab an, dass kurz nach der Alarmauslösung eine Mann die Toilette verließ, der einer achtköpfigen Personengruppe angehöre. Der vermeintliche Sprayer konnte aber nicht gefunden werden. Auch der Rest der Gruppe, die unterwegs zu einem Fußballspiel in Berlin war, konnte keine Hinweise geben. Aufgrund des bereits erheblichen Alkoholkonsums forderte der Zugbegleiter die Personen auf, die Bahn zu verlassen.

Aufgrund des Vorfalles kam es zu einer 70-minütigen Verzögerung in der Abfahrt des Zuges. Die Schadenshöhe bleibt zu ermitteln. Es wird ermittelt.

OZ

Der Rostocker Bund fordert, dass Flächen künftig nur noch in Erbbaurecht vergeben werden. So behalte die Hansestadt die Kontrolle über die Entwicklung. Ob die Bürgerschaft zustimmt?

08.10.2018

Der Aufsteiger unterliegt beim FSV Garz mit 0:2. SGW-Kicker zeigen keine geschlossene Leistung.

08.10.2018

Ein 14-Jähriger bereitete sich gerade eine Line Amphetamine vor, als die Polizei am Bahnhof Schwaan zuschlug. Gegen ihn wird nun ermittelt.

08.10.2018