Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Unbekannte stecken Mülltonnen und Container in Brand
Mecklenburg Rostock Unbekannte stecken Mülltonnen und Container in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 10.05.2018
In Dierkow und Toitenwinkel wurden mehrere Mülltonnen angezündet. Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Rostock

Eine Brandserie im Rostocker Nordosten beschäftigt Feuerwehr und Polizei. Am frühen Donnerstagmorgen zündeten bislang unbekannte Täter mehrere Mülltonnen und -container in den Stadtteilen Dierkow und Toitenwinkel an. Betroffen waren die Salvador-Allende-Straße, der Hannes-Meyer-Platz, die Lorenzstraße und die Heinrich-Tessenow-Straße. In einem Fall wurde ein neben einer Mülltonne geparkter Pkw durch die Hitzeeinwirkung leicht beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehr als 3000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise zu möglichen Tätern bzw. relevanten Beobachtungen. Zeugen melden sich bitte telefonisch (0381 / 49 16 16 16), bei der Internetwache der Polizei (www.polizei.mvnet.de) oder jeder anderen Polizeidienststelle.

Stefan Tretropp

Im Landesliga-Duell konnten die Rostocker nur eine Halbzeit lang mit den Neubrandenburgern mithalten.

10.05.2018

Die Landeshauptstädter treffen nach dem Erfolg beim Verbandsligisten im Endspiel auf den FC Hansa Rostock.

10.05.2018
Südvorpommern Rostocker Fußball-Drittligist erreicht Landespokal-Finale - Hansa musste beim Torgelower FC Greif in die Verlängerung

Im Nachsitzen: Der Fußball-Drittligist Hansa Rostock gewann das Landespokal-Halbfinale beim Torgelower FC Greif mit viel Mühe - 7:2 nach Verlängerung.

10.05.2018
Anzeige