Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Unbekannte stecken Mülltonnen und Container in Brand
Mecklenburg Rostock Unbekannte stecken Mülltonnen und Container in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 10.05.2018
In Dierkow und Toitenwinkel wurden mehrere Mülltonnen angezündet. Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Rostock

Eine Brandserie im Rostocker Nordosten beschäftigt Feuerwehr und Polizei. Am frühen Donnerstagmorgen zündeten bislang unbekannte Täter mehrere Mülltonnen und -container in den Stadtteilen Dierkow und Toitenwinkel an. Betroffen waren die Salvador-Allende-Straße, der Hannes-Meyer-Platz, die Lorenzstraße und die Heinrich-Tessenow-Straße. In einem Fall wurde ein neben einer Mülltonne geparkter Pkw durch die Hitzeeinwirkung leicht beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehr als 3000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise zu möglichen Tätern bzw. relevanten Beobachtungen. Zeugen melden sich bitte telefonisch (0381 / 49 16 16 16), bei der Internetwache der Polizei (www.polizei.mvnet.de) oder jeder anderen Polizeidienststelle.

Stefan Tretropp

Mehr zum Thema

In dem Häuschen in der Damgartener Chaussee waren Gasflaschen und Benzinkanister eingelagert und sorgten für Gefahr für die Einsatzkräfte.

06.05.2018
Aktuelle Beiträge Vor Konzert von „Feine Sahne Fischfilet“ - Staatsschutz ermittelt nach Brand in Demmin

Die Ermittler halten einen Zusammenhang zwischen der Brandstiftung in Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) und einem geplanten Konzert der linken Punkband für möglich. Seit Jahren demonstrieren Neonazis am Tag der Befreiung durch die Stadt.

07.05.2018

Wohnungen, Eiscafé und Arztpraxis sind nach dem Feuer am Wismarer Markt einsturzgefährdet. Für die Opfer des Feuers beginnt nun die schwierige Suche nach neuen Räumen.

09.05.2018

Im Landesliga-Duell konnten die Rostocker nur eine Halbzeit lang mit den Neubrandenburgern mithalten.

10.05.2018

Der FC Hansa Rostock steht erneut im Finale des Fußball-Landespokals. Dafür musste die Dotchev-Elf beim 7:2 in Torgelow aber die Verlängerung. Endspielgegner ist Oberligist FC Mecklenburg Schwerin nach einem 4:0 beim TSV Bützow.

10.05.2018

Rund fünf Wochen sind seit dem Osterfest vergangen, doch vergessen sind diese Tage in Marlow und Güstrow nicht. Denn der Wintereinbruch mit Rekordschneehöhen sorgte in den dortigen Tierparks für schwere Schäden.

10.05.2018
Anzeige