Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Unbekannte versuchen Automat aufzubrechen

Laage Unbekannte versuchen Automat aufzubrechen

Am Dienstagnachmittag stellten Techniker der Deutschen Bahn am Haltepunkt Laage-Kronskamp (Landkreis Rostock) Beschädigungen an einem Fahrkartenautomaten in Höhe von 5000 Euro fest.

Laage. Am Dienstagnachmittag mussten Techniker der Deutschen Bahn am Haltepunkt Laage-Kronskamp (Landkreis Rostock) feststellen, dass unbekannte Täter den Fahrausweisautomaten aufhebeln wollten. Dabei wurde das Display zerstört. Über diesen Weg wollten die Täter an die Geldkassette gelangen, was misslang.

Allein die Beschädigungen am Automaten richteten einen Schaden von 5000 Euro an. Die Bundespolizei ermittelt wegen versuchten Fahrausweisautomatenaufbruch.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Das Thema Erben stellt sich mindestens zweimal im Leben

200 Leser informierten sich gestern im OZ-Medienhaus zu Nachlass und Pflege