Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Unfall: Auto brennt
Mecklenburg Rostock Unfall: Auto brennt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.05.2017
Der Transporter blieb nach dem Unfall auf der Seite liegen. Der Ford fing durch den heftigen Zusammenstoß Feuer. Quelle: Foto: Stefan Tretropp

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in der Nacht zum Sonntag an der Rostocker Stadtgrenze bei Schutow gekommen. Im Stadtteil Evershagen waren gegen Mitternacht auf der Rostocker Straße ( Bundesstraße 105) zwei Autos zusammengestoßen. Einer der beteiligten Wagen ging nach dem Unglück in Flammen auf. Eine Frau wurde durch den Aufprall der Fahrzeuge schwer verletzt.

Wie die Polizei informiert, löste die Fahrerin (43) eines Ford Ka, offenbar beim Abbiegen auf der Kreuzung Messestraße / Rostocker Straße den Unfall aus. Die Autofahrerin wollte mit ihrem Kleinwagen von Sievershagen kommend auf Höhe der Esso-Tankstelle nach links abbiegen. Dabei beachtete sie offenbar nicht den entgegenkommenden Verkehr. Hier stieß sie mit einem VW-Transporter zusammen. Dieser Wagen kam nach dem Aufprall nach rechts von der Straße ab und wurde gegen eine Ampel geschleudert. Der Transporter blieb auf der Seite liegen. Der Ford fing nach dem Zusammenstoß

Feuer.

Passanten hatten nach Angaben der Polizei mit Hilfe eines Feuerlöschers die Flammen noch vor Eintreffen der Feuerwehr bekämpft. Die Fordfahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt, der Fahrer im Transporter (34) kam mit leichten Verletzungen davon. Die Bundesstraße wurde ab dem Schutower Kreuz in Richtung Sievershagen für mehrere Stunden voll gesperrt. Zur genauen Ursachenermittlung wurde ein Dekra-Sachverständiger hinzugezogen.

Stefan Tretropp

Mehr zum Thema

Zum zweiten Mal ist Marco Sturm als Bundestrainer für die deutsche Eishockey-Auswahl bei einer WM verantwortlich. Die Erwartungen vor dem Heim-Turnier sind riesig. „Die Mannschaft ist gut genug für was Tolles“, sagte der 38-Jährige im dpa-Interview.

04.05.2017

Mit Gespür für den Moment schoss der Stralsunder Fotografen Harry Hardenberg einzigartige Bilder

06.05.2017

38 Jahre wirkte die OSTSEE-ZEITUNG als Organ der SED-Bezirksleitung Rostock, danach seit gut 27 Jahren als unabhängige Tageszeitung. Ein Gespräch mit den Chefredakteuren Andreas Ebel und Dr. Siegbert Schütt.

06.05.2017
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 10: Die Werkstattschule in Rostock - Eine Schule zum Wohlfühlen

Werkstattschule vereint pädagogische Ansätze / Fächerübergreifendes Arbeiten in „Werkstätten“

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 9: Die Waldorfschule - Epochen, Kunst und Handwerk

Ästhetik und künstlerisches Schaffen prägen Lehreinrichtung / Eltern zeigen viel Initiative

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 8: Das Förderzentrum am Wasserturm - Schule so individuell wie ihre Schüler

Im Förderzentrum am Wasserturm geht die emotionale und soziale Entwicklung vor

07.02.2018
Anzeige