Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Uni-Ranking: Bestnoten für die Chemie
Mecklenburg Rostock Uni-Ranking: Bestnoten für die Chemie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 03.05.2016

Erneut hat das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen untersucht. Jedes Jahr wird ein Drittel der Fächer neu bewertet. Neben Fakten zu Studium, Lehre und Ausstattung umfasst das Ranking Urteile von Studenten über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule.

Chemie-Studenten in Rostock sind mit der Studiensituation, der Studienorganisation und der Laborarbeit sehr zufrieden. Auch bei der Vermittlung fachlicher und methodischer Kompetenzen findet sich die Chemie in der Spitzengruppe.

Studenten der Elektro- und Informationstechnik bewerten die Studienorganisation, die Betreuung sowie die Bibliotheksausstattung als hervorragend, womit die Elektro- und Informationstechnik ebenfalls zur Spitzengruppe gehört.

Der Maschinenbau liegt bezogen auf die Studienorganisation, die Prüfungen und den Abschluss in angemessener Zeit ganz vorn in der Spitzengruppe.

Im Lehramt Romanistik sind die internationale Ausrichtung und die IT-Infrastruktur ausgezeichnet.

OZ

Die Stadt Rostock verteidigt den Fernwärme-Zwang aus ökologischen Gründen. Kritiker bemängeln das Monopol der Stadtwerke und den höheren Preis.

07.03.2018

Die Stadt Rostock verteidigt den Fernwärme-Zwang aus ökologischen Gründen. Kritiker bemängeln das Monopol der Stadtwerke und den höheren Preis.

07.03.2018

Die Stadt verteidigt den Anschlusszwang aus ökologischen Gründen. Kritiker bemängeln Monopol und höheren Preis. Der sei mit Gas nicht vergleichbar, so die Stadtwerke.

07.03.2018
Anzeige