Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Unimedizin zeigt Ausstellung für Kinder
Mecklenburg Rostock Unimedizin zeigt Ausstellung für Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.10.2017
Stadtmitte

Nach dem Blick in die Vergangenheit kehrt die Unimedizin Rostock ins Jetzt zurück: Die neue Ausstellung des Hauses zeigt in der „Societät Rostock maritim“ in der August-Bebel-Straße 1 heutige Medizin für die ganze Familie. „Wir haben eine kindgerechte Krankenhausstrecke mit Wartebereich, Patientenzimmer, OP-Saal, Forschungslabor und Apotheke aufgebaut“, sagt Kerstin Beckmann, Leiterin der Pressestelle der Unimedizin.

Arthurs Dino braucht Zahnpflege und einen Beinverband. Quelle: Foto: Museum

Nebenher wird mit Medizin-Mythen aufgeräumt. „Kaugummi verklebt den Magen, beim Schielen bleiben die Augen stehen und mit vollem Bauch soll man nicht schwimmen gehen – unsere Experten enthüllen, was davon zutrifft“, sagt sie. Kinder und Eltern können auch eine Menge ausprobieren, zum Beispiel im übergestreiften Forscherkittel per Blick durchs Mikroskop Neues entdecken, das eigene Herz abhören, mit Alkoholbrillen einen Hindernis-Parcours überwinden oder anhand echter Präparate Organe raten.

„Wir haben ein großes Cola-Experiment gestartet, das Ergebnis wird spannend“, so Kerstin Beckmann. Die Unimedizin zeigt auch den größten Organteddy Europas sowie ein komplettes Playmobil-Krankenhaus.

Nichts für schwache Gemüter: In einer abgetrennten Ecke gibt es Präparate aus der Anatomie und der Pathologie der Unimedizin zu sehen. Kinderführungen und Vorträge zu spannenden Themen runden das Angebot ab.

Die Ausstellung „Heile, heile Gänschen“ können Interessierte immer dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr besichtigen.

OZ

Mehr zum Thema

Seit 2014 ist Christian Schmidt ärztlicher Vorstand der Universitätsmedizin Rostock. In diesen Jahren hat er Mecklenburg-Vorpommern größtes Krankenhaus deutlich vorangebracht. Dafür wurde er nun ausgezeichnet.

13.10.2017

Die Fettecken von Joseph Beuys und seine Filzobjekte sind legendär. Der Universalkünstler verarbeitete auch Blut, Gold und sogar Knochen zu Kunst.

13.10.2017

Der zehnjährige Junge aus der Ukraine ist schwer krebskrank. Damit die Mutter in der Nähe sein kann, braucht der Verein Hoffnungsanker Spenden.

14.10.2017

Pünktlich zum 5. Geburtstag des Darwineums: Das am 24. Juli geborene Affen-Mädchen wurde im Rostocker Zoo getauft. An einer Online-Abstimmung hatten sich runf 7000 Zoofreunde beteiligt.

10.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 25: Das Abendgymnasium - „Jeder hat eine zweite Chance verdient“

Auf dem zweiten Bildungsweg können Erwachsene am Abendgymnasium das Abitur oder einen Teil der Fachhochschulreife erwerben.

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 24: Die Krusensternschule - 330 Schüler, 15 Länder und eine Schule

Die gebundene Ganztagsschule setzt auf vorbildliche Berufsorientierung und die Förderung von Schülern aus allen Nationen.

02.02.2018
Anzeige