Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Universität startet Programm für Studienabbrecher
Mecklenburg Rostock Universität startet Programm für Studienabbrecher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 27.08.2013
Die besondere Ausbildung ersetze kein Studium, habe aber eine Brückenfunktion in den Arbeitsmarkt, sagt Kerstin Kosche vom Zentrum für Qualitätssicherung der Universität Rostock. Quelle: Pressestelle Uni Rostock
Anzeige
Rostock

Die Universität Rostock will Studienabbrechern den Weg in die Berufswelt ebnen. Anfang Oktober startet die einjährige wissenschaftliche Weiterbildung für Abiturienten mit Hochschulerfahrung, die mit einem Zertifikat in Technischer Kommunikation abschließt, wie die Universität am Montag berichtete.

Den etwa 350 Studienabbrechern soll so das Gefühl genommen werden, versagt zu haben. Diese besondere Ausbildung ersetze kein Studium, habe aber eine Brückenfunktion in den Arbeitsmarkt, sagt Kerstin Kosche vom Zentrum für Qualitätssicherung der Universität Rostock. Das Projekt werde von der Arbeitsagentur begleitet.

Zentrum für Qualitätssicherung

dpa

Anzeige