Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Vermehrt Autodiebstähle in Rostock
Mecklenburg Rostock Vermehrt Autodiebstähle in Rostock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 04.10.2018
Blaulicht: Die Polizei warnt vor Autodiebstählen. Quelle: FOTO: ArchiV
Rostock

Die Polizei warnt Autobesitzer. In der Hansestadt Rostock sind in den vergangenen Tagen mehre Wagen gestohlen worden. „Allein drei Diebstähle wurden am Donnerstag angezeigt“, berichtet Polizeisprecherin Yvonne Hanske. „In allen drei Fällen hatten es die Diebe auf SUV-Modelle abgesehen.“

So wurden in Kassebohm ein Ford Kuga und ein Ford Edge gestohlen. Beide Autos parkten direkt am Wohnhaus der Fahrzeughalter, die den nächtlichen Diebstahl aber erst am Morgen entdeckten und dann bei der Polizei zur Anzeige brachten. Ein drittes Auto, ein VW Touran, wurde zudem von einem öffentlichen Parkplatz in der Bützower Straße im Stadtteil Lichtenhagen gestohlen.

Damit erhöht sich die Zahl der seit Monatsbeginn entwendeten Fahrzeuge auf fünf, berichtet Yvonne Hanske. In den ersten beiden Oktobernächten hatten „die offensichtlich professionellen Autodiebe“ je einen Mazda CX 5 in Reutershagen und im Hansaviertel gestohlen. Einen der Wagen entdeckte die Bundespolizei jedoch noch in der Tatnacht in der Nähe von Löcknitz, wo der Pkw nach einem Unfall beschädigt zurückgelassen wurde. Der Mazda wurde dort zur kriminaltechnischen Untersuchung sichergestellt.

In allen fünf Fällen ermittelt die Kripo. Die Chance, dass die Autobesitzer ihr Fahrzeug wiedersehen, erscheint statistisch betrachtet allerdings als eher gering. Von den 149 Autodiebstählen im Jahr 2017 wurden laut polizeilicher Kriminalstatistik 2107 gerade mal 18,1 Prozent aufgeklärt. Im Jahr war die Quote bei 164 gestohlenen Fahrzeugen noch geringer und lag lediglich bei 8,5 Prozent. Auch Mopeds und Krafträder sind in Rostock begehrte Beute von Dieben. In der Stadt wurden im vergangenen Jahr 91 und im Jahr davor 63 gestohlen. Die Aufklärungsquoten lagen noch unter denen bei Autos.

Thomas Niebuhr

Die Gemeindevertretung Graal-Müritz hat auf ihrer letzten Sitzung symbolisch den Staffelstab vom noch amtierenden Bürgermeister Frank Giese an die Nachfolgerin Benita Chelvier übergeben.

04.10.2018

Für das Spiel standen in der vergangenen Woche nicht genug Polizisten zur Verfügung. Jetzt wurde ein neuer Termin gefunden.

04.10.2018
Rostock Buddhisten bauen Zentrum in Lichtenhagen - Rostock erhält Ort zum Meditieren

Die Buddhistische Vietnamesische Gemeinde aus Berlin baut sich in Rostock-Lichtenhagen ein neues Meditationszentrum. Dort leben dann in zwei Jahren ständig drei oder vier Nonnen.

04.10.2018