Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Vietnamesen feiern ihr Neujahrsfest
Mecklenburg Rostock Vietnamesen feiern ihr Neujahrsfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:32 29.01.2018
Eine Frauengruppe führt den Tanz „Frühling“  beim Neujahrsfest im Moy auf. Foto: Ove Arscholl Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Rostock

Im Moya haben sich am Sonntag etwa 600 Vietnamesen versammelt, um ihr neues Jahr zu begrüßen, das diesmal im Zeichen des Hundes steht. Die Veranstaltung dauert sechs Stunden und über 40 Programmpunkte.

Organisiert wurde das Fest in Marienehe von der vietnamesischen Community und dem Verein Dien Hong. Diese Zusammenarbeit hat bei dem öffentlich gefeierten Neujahrsfest hat jetzt eine fast zwanzigjährige Tradition.

Michael Schissler

Die Hansestadt Rostock arbeitet an einem neuen Lärmaktionsplan. Die Europäische Union fordert alle fünf Jahre eine neuen Bestandsaufnahme.

29.01.2018

Von „großartiger Bilanz“ war auf der Jahrestagung von ehrenamtlichen Bodendenkmalpflegern der Region in Bad Doberan (Landkreis Rostock) die Rede. Die ehrenamtlichen „Schatzsucher“ präsentierten einige ihrer Funde.

29.01.2018

Der neue Stürmer von Hansa Rostock trifft im ersten Spiel doppelt, und das feiert auch Sportbuzzer-Hansa-Schnacker Hotte.

28.01.2018
Anzeige