Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Von der Schlager-Revue bis zum WM-Jubel
Mecklenburg Rostock Von der Schlager-Revue bis zum WM-Jubel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:39 15.06.2018

Kleine Schlager-Revue: Am Sonnabend, 15 Uhr, laden Janina Horwitz und Siegfried Weber vom Musiktheater Cammin in den Weidendom. Mit Gesang, Gitarre, Ukulele und Posaune wollen sie alte Schlager der 1920er und 1930er Jahre wieder zum Leben erwecken. Darüber hinaus versprechen sie witzige Arrangements, humorvolle Dialoge und Schauspielereien.

Am Wochenende feiert das Tradi einen Geburtstag. Quelle: Foto: Veranstalter

MEIN TIPP

Einfach mal Fisch grillen

Am Stadthafen grillen, ist keine ausgefallene Idee. Doch wie wäre es damit, Fisch zu grillen? Zutaten kann man sich beim Warnemünder Fischmarkt holen. Hier findet am Sonnabend übrigens auch das Matjesfest statt. Den Matjes kann man zwar nicht grillen, aber im Brötchen er schmeckt trotzdem.

Museums-Geburtstag: Das Tradi feiert am Sonnabend Geburtstag, denn am 13. Juni 1970 wurde das Traditionsschiff Typ „Frieden“ in Schmarl als Kultur- und Museumsschiff mit dem „Schiffbaumuseum Rostock“ feierlich eröffnet. Gemeinsam mit dem Verein Rostocker Seeleute möchte die Museumscrew diesmal an die Indienststellung des MS „Dresden“ vor 60 Jahren erinnern. Am 27.

Juli 1958 wurde das Schiff von der Deutschen Seereederei Rostock in Dienst gestellt. Ab 14 Uhr finden stündliche Führungen statt. Außerdem können hier „Landratten“ mit ehemaligen Fahrensleuten und Schiffbauern fachsimpeln. Um 17 Uhr tritt dann die Musikgruppe „!unkenruf“ auf dem Hauptdeck auf.

Rostocker Skaternight: Am Sonnabend geht es „In die Vollen auf Rollen“. Unter diesem Motto lädt die Sportjugend des Stadtsportbundes Rostock alle Inlineskater, Skate-, Wave- und Longboarder, alle Scooter-, Cityroller- und Rollschuh-Fahrer zur Rostocker Skaternight ein. Los geht es um 20 Uhr auf dem Universitätsplatz. Die Strecke führt über den Vögenteichplatz, in die Lange Straße und zurück. Der 2,5 Kilometer lange Rundkurs wird zweimal durchfahren. Die Teilnehmer werden gebeten, eine Schutzausrüstung zu tragen.

WM-Talk der OZ: Die Weltmeisterschaft hat begonnen. Am Sonntag findet das erste Spiel der National-Elf statt: Deutschland gegen Mexiko. Um 17 Uhr ist Anstoß. Zum Spiel kommt Hansa-Cheftrainer Pavel Dotchev ins Rostocker „Theater des Friedens“ zum Public Viewing. Im Gespräch mit OZ-Chefredakteur Andreas Ebel und -Sportreporter Stefan Ehlers analysiert er das Spiel. Der Einlass beginnt ab 16 Uhr, Eintritt ist frei.

OZ

Mehr zum Thema
Politik Ist die Staatengruppe am Ende? - Trumps Zorn trifft die G7 wie ein Blitz

Schluss, Aus, doch keine gemeinsame G7-Erklärung. Dabei hatte sich die Gruppe mit Ach und Krach dazu durchgerungen. Dann schlägt Donald Trump zu, wie ein zorniger, ferner Rachegott. Alles auf Anfang.

11.06.2018

Joachim Löw startet in sein sechstes großes Turnier als Bundestrainer und genießt die Anspannung. Von seinem Team fordert er das Ende der Nachlässigkeiten. Löws Russland-Vorgabe außerhalb des Platzes: Sympathisch auftreten.

12.06.2018
Rügen Sassnitzer sollen über Aussichtsplattform entscheiden - Erosion: Droht eine Sperrung des Königsstuhls?

Durch Erosion ist der Weg zum Königsstuhl mittelfristig gefährdet. Ein renommiertes Büro hat einen Entwurf für eine neue Aussichtsplattform präsentiert. Gegen das Sieben-Millionen-Projekt regt sich Widerstand. Gefordert wird ein Bürgerentscheid.

14.06.2018

Papendorfer Firma hat innovatives System zur Energiekontrolle entwickelt / Volle Auftragsbücher

00:35 Uhr

Bewohner der Kröpeliner-Tor-Vorstadt durften über „Klarschiff“ Vorschläge machen / Ausweitung auf andere Stadtteile denkbar

00:49 Uhr

Größte Filiale in Rostock / Kaufland eröffnet Markt in Schmarl

00:44 Uhr
Anzeige