Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Einbruch in zwei Firmen

WARNOW Einbruch in zwei Firmen

In zwei Firmen in Warnow bei Bützow ist in der Nacht zu Dienstag eingebrochen worden. In einem Fall in der Dorfstraße wurden aus einem Büro Laptop und Drucker entwendet.

Warnow. Außerdem versuchte man, mit einem Transporter zu verschwinden — vergeblich. Der Firma entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro. Im zweiten Fall war eine Firma in der Zerniner Straße betroffen. Die Unbekannten entfernten gewaltsam das Schloss am Tor der Umzäunung und brachen die Werkstatt auf. Hier entwendeten sie einen Transporter mit diversen Baumaschinen und flohen. Der Schaden: etwa 17 000 Euro. Der Kriminaldauerdienst Rostock hat beide Tatorte untersucht. Dabei konnten Spuren gesichert werden. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei in Bützow.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Warnemünde

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Hansaviertel: Anwohnerparken kommt im Herbst

Stadt kauft für Einführung modernste Software / Weiteres Parkhaus gefordert