Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Frühlingsstart mit Mode und Travestie auf dem Catwalk
Mecklenburg Rostock Frühlingsstart mit Mode und Travestie auf dem Catwalk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.03.2013
Letzte Absprachen: Gabriela Kuhlmann (v.l.), Prisma Werbung, Anika Birckenstaedt, Agentur „Augen auf“, Visagistin Claudia Vogler, Uwe Jessulat, Uwe Oertel und Mathias Wieland, Stage Mobil. Quelle: Veranstlter
Warnemünde

In zehn Tagen steigt am Alten Strom unter freiem Himmel die Fashion-Show zum Thema „Golden Spring“.

„Wir haben gestern noch einmal alle Details besprochen, die Vorbereitungen laufen gut“, sagt der Warnemünder Uwe Jessulat, dessen Agentur das Mode-Spektakel organisiert. „Wir zeigen die Mode auch bei Schnee, doch es soll ja wärmer werden“, betont Jessulat, dass der 20 Meter lange Catwalk auf jeden Fall aufgebaut, aufwendig dekoriert und dann auch benutzt wird. 13 Models werden auf ihm die Frühjahrs- und Sommerkollektion von 16 Warnemünder Fachgeschäften präsentieren.

Viele Helfer, Freunde und Sponsoren unterstützen Jessulat. Zu den Sponsoren gehört auch die Warnemünder Geschäftsfrau Manuela Mischke. Sie und viele andere Händler werden dann auch von der Show profitieren, denn sie ist mit einer Sonntagsöffnung der Geschäfte verbunden.

Die Mode wird am 24. März glamourös dargeboten, und die Besucher können sich zudem auf die Travestie-Show „Golden Spring“ freuen. „Ich muss noch ein wenig üben, aber es wird bestimmt allen viel Spaß

machen“, ist Jessulat überzeugt, der als Miss Golden Spring auf dem Catwalk singen und tanzen wird.

tst

Anzeige