Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Rentnerin überfallen

Warnemünde Rentnerin überfallen

75-Jährige wehrt sich. Polizei schnappt den Handtaschendieb.

Warnemünde. Am Montag ist eine 75-jährige Frau in der Heinrich-Heine-Straße um 20.45 Uhr auf Höhe des Hotels Hübner durch einen jungen Mann zu Boden gestoßen worden. Er wollte ihre Handtasche. Wie die Polizei mitteilt, ließ die 75-Jährige sich jedoch nicht einschüchtern und trat am Boden liegend mehrfach gegen den Kriminellen. Dieser zog daraufhin einen Teleskopschlagstock und wollte die Frau damit schlagen. Er konnte die Waffe aber aufgrund der heftigen Gegenwehr nicht einsetzen. Der Täter entriss der Warnemünderin schließlich doch noch ihre Handtasche und flüchtete.

„Kurz vor dem Küstenwald, auf Höhe des Hotels Stolteraa, konnten wir den Tatverdächtigen stellen und festnehmen“, sagt Yvonne Hanske von der Rostocker Polizei. Der Täter, ein 24-jähriger Rostocker ohne festen Wohnsitz, habe die Tat gestanden. Die Handtasche wurde in einem Mülleimer an der Fluchtstrecke durch die Beamten aufgefunden. Die Frau wurde leicht am Arm verletzt.

Gestern hat der Haftrichter Haftbefehl erlassen. Der Täter befindet sich im Gefängnis Waldeck.

 



tst

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Jolle statt Kogge: Rostock baut sich ein neues Traditionsschiff

Ehrenamtliche wollen zum Hansetag historische Twei-Smaker fertigstellen