Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Schiffegucken mit Spaß und vielen Daten
Mecklenburg Rostock Schiffegucken mit Spaß und vielen Daten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 03.04.2014
Udo Horn ist Kreuzfahrt-Spezialist. Quelle: Thomas Sternberg

Am 5. Mai macht das erste Kreuzfahrtschiff des Jahres in Warnemünde fest. Und rechtzeitig zum Saisonauftakt ist jetzt für alle Schiffegucker die aktuelle Ausgabe „Kleine Kreuzfahrtfibel Warnemünde“ erschienen.

„Es ist bereits die 6. Auflage, diese Form der Übersicht ist beliebt“, sagt Udo Horn (58). Der Kreuzfahrt-Experte ist früher selbst für die Deutsche Seereederei (DSR) zur See gefahren. Heute tummelt er sich vor allem auf den Decks der Kreuzfahrt-Riesen, um für Fachmagazine Reportagen oder Schiffseinschätzungen zu schreiben.

Für die zahlreichen Schiffegucker ist die kleine Fibel ideal. Sie informiert über alle Anläufe in Warnemünde und im Seehafen, und sie stellt alle ankommenden Schiffe in Bild und mit den wichtigsten technischen Daten auf insgesamt 46 Seiten vor. Das Heft für zwei Euro gibt es in vielen Hotels, dem Warnemünder Bahnhof und bei „Karls“ am Passagierkai. Natürlich ist es auch im Kreuzfahrt-Shop des Autors in der Wokrenter Straße zu bekommen. In den Tourist-Informationen in Rostock und Warnemünde sucht man die handliche Übersicht allerdings vergeblich. „Die Tourismuszentrale setzt ausschließlich auf ihre eigene Publikation zu den Kreuzfahrtschiffen“, so Udo Horn.

Warnemünde ist der wichtigste Kreuzfahrthafen an der deutschen Ostseeküste. Wer will, kann ihn erleben.

• Informationen unter: www.kreuzfahrt-erleben.info



tst

Anzeige