Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Sonntagsschule öffnet doch noch mal

Warnemünde Sonntagsschule öffnet doch noch mal

Ein Hoffest besiegelt das Ende der Traditionsveranstaltung.

Warnemünde. In der Brust von Gerhard Lau, dem Erfinder und Leiter der Warnemünder Sonntagsschule, schlagen zwei Herzen. Der Takt des einen ist von Wut bestimmt, dass das, was 14

Jahre problemlos funktionierte, nun plötzlich nicht mehr gehen soll. Jede Veranstaltung der Vortragsreihe, die immer Themen des Orts und der Region aufgriff, füllte den Kulturboden bis zum letzten Platz. Nun plötzlich werden die Verantwortlichen wach und stellten fest, dass für den Raum nur 44 Personen zugelassen sind. Mehr als doppelt so viele waren immer gekommen.

„Aber ich kann schon verstehen, dass man sich auch über die Sicherheit Gedanken machen muss“, sagt Lau — da schlägt das zweite Herz — versöhnlich. Die Sonntagsschule anderswo fortzuführen, kommt für den langjährigen Leiter allerdings nicht infrage. „Dieser Ort hat einen ganz konkreten Anteil daran, dass die Sonntagsschule so funktionierte“, sagt Lau. Der Kulturboden atme Geschichte — ein Anliegen, dem auch die Vorträge entsprochen hätten.

Nun soll am 14. September im wahrsten Sinne die letzte Stunde schlagen. Um 11 Uhr gilt es, die Abschlusszeugnisse des letzten Schuljahres in Empfang zu nehmen. Und adieu zu sagen.

 

at

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Florian Silbereisen feiert großes Schlagerfest in neuer Stadthalle

Mit 3800 Gästen haben Jürgen Drews, Ben Zucker, Klubbb3, Helene Nissen und Ross Antony gestern mit Party-Hits ein Fest der guten Laune gefeiert.