Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Workshop: Auch ohne Auto Test für Bord-Elektronik

Warnemünde Workshop: Auch ohne Auto Test für Bord-Elektronik

Das Ostseebad ist nicht nur ein Tourismus-, sondern auch ein Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort von Rang. Vom 12. bis 14. März treffen sich dort Experten zu einem Workshop unter Leitung der beiden Professoren Christian Haubelt und Dirk Timmermann von der Fakultät für Informatik und Elektrotechnik der Universität Rostock.

Warnemünde. Es gehe darum, reale Schaltungen und Systeme, beispielsweise die Autoelektronik, besser zu beschreiben und zu simulieren, erklären die Wissenschaftler. Schon im Entwurfsstadium von Neuentwicklungen sollten so Funktionsprüfungen möglich werden. Damit können zum Beispiel die Auswirkungen neuer Energiesparkonzepte für Elektroautos virtuell untersucht werden, ohne ein Auto zur Verfügung zu haben.

An dem Workshop nehmen deshalb auch Spezialisten von Bosch — dem immerhin größten Autozulieferer der Welt — teil. Wissenschaftler und Praktiker verbindet die Entwicklung neuer Computersysteme.

„Viele Computer werden heute gar nicht mehr als solche wahrgenommen, wie Smartphones oder Haushaltsgeräte“, sagt Haubelt. Sie bestehen oft aus mehr als einer Milliarde elektrischer Schalter (Transistoren). Damit trotz der enormen Anzahl an Transistoren und der Größe der Programme künftige Entwicklungen möglichst schnell und fehlerfrei erfolgen können, bedarf es neuer Ansätze bei deren Beschreibung und Überprüfung.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Florian Silbereisen feiert großes Schlagerfest in neuer Stadthalle

Mit 3800 Gästen haben Jürgen Drews, Ben Zucker, Klubbb3, Helene Nissen und Ross Antony gestern mit Party-Hits ein Fest der guten Laune gefeiert.