Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Warnemünder Wintervergnügen lockt Besucher an die Ostsee

Rostock/Usedom Warnemünder Wintervergnügen lockt Besucher an die Ostsee

Nicht nur in Warnemünde können sich Mutige in die eiskalte Ostsee wagen, sondern auch in Trassenheide auf der Insel Usedom.

Voriger Artikel
Liveticker: SV Meppen gegen Hansa Rostock
Nächster Artikel
2:0-Erfolg: Hansa besteht in Meppen

Mutige können sich beim Eisfasching in Warnemünde in die eiskalte Ostsee wagen.

Quelle: Joachim Kloock/TZRW

Rostock/Usedom. Die neunte Ausgabe des „Wintervergnügens“ in Rostock-Warnemünde soll am Samstag fortgesetzt werden. Zum traditionellen Höhepunkt des dreitägigen Festes rund um den Leuchtturm mit Eisbaden und Winterreiten erwarteten die Veranstalter mehrere hundert Besucher. Beim Eisfasching etwa können sich Mutige in bunten Kostümen in die eiskalte Ostsee wagen, für Sonntag ist das „Katerbaden“ geplant. Zum Aufwärmen gibt es heiße Getränke, Strandkörbe sowie drei Strandfeuer der Freiwilligen Feuerwehr.

Beim Winterreiten sind Pferde bei Rennen, einem Umzug durch den Ort und Reitvorführungen zu erleben. Nach der Premiere im vergangenen Jahr sind auch wieder zwei Kamele aus Sternberg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) mit von der Partie. Am Sonntag, dem letzten Tag des am Freitag gestarteten Spektakels, warten das Drachenfest sowie am Nachmittag geöffnete Geschäfte des Ortes.

Auch in Trassenheide auf der Insel Usedom (Landkreis Vorpommern-Greifswald) wird am Samstag eisgebadet. Zu der Veranstaltung unter dem Motto „Fußballzeit im Zauber des Orients“ wird neben hartgesottenen Ostseefans auch der Greifswalder Fußballtrainer Roland Kroos - Vater von Nationalspieler Toni Kroos - zu einem Training am Strand erwartet.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ein Schlückchen Kuba
Die „Norwegian Sky“ läuft im Hafen von Havanna ein. Sie liegt dort in der Regel über Nacht.

Jahrzehntelang herrschte Eiszeit zwischen Kuba und den USA. Doch seit einiger Zeit steuern US-Reedereien wieder Havanna mit ihren Kreuzfahrtschiffen an. Die Amerikaner nutzen das Angebot gern. Aber wie viel Kuba kann man an nur einem Tag erleben?

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Ribnitz-Damgarten wird zum Nadelöhr

Umgehungsstraße nach Ostern komplett gesperrt : Mängel in der Bauausführung sollen beseitigt werden / Straße Am See und Fritz-Reuter-Straße werden als Ausweichstrecke dienen