Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Weihnachtsbäume für Schiffsbesatzungen
Mecklenburg Rostock Weihnachtsbäume für Schiffsbesatzungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:38 29.11.2018
Folkert Janssen, Seemannsdiakon, Heiko Rademacher, „Grönfingers“-Mitarbeiter und Eckhard Heinemann, „Grönfingers“-Geschäftsführer schmücken die Nordmanntannen mit Rostocker Weihnachtskugeln. Quelle: Susanne Gidzinski
Rostock

 Am 10. Dezember startet die Deutsche Seemannsmission gemeinsam mit dem Rostocker GartenfachmarktGrönfingers“ ihre alljährliche Christbaumaktion. Insgesamt 25 Nordmanntannen werden vom Nikolaus, dem Schutzpatron der Seefahrer, an die Schiffe im Überseehafen verteilt. „Damit wollen wir den Leuten eine vorweihnachtliche Freude bereiten und zeigen, dass an sie gedacht wird“, sagt der Seemannsdiakon Folkert Janssen. Vom Fischereikutter „Pasewalk“ aus werden die Bäume an Deck der Frachter gebracht. Dazu gibt es Christbaumkugeln der Hansestadt, die als Andenken an die Zeit in Rostock dienen sollen, berichtet „Grönfingers“-Geschäftsführer Eckhard Heinemann. „Die Leute sind weit von ihrer Heimat entfernt und freuen sich über die Aufmerksamkeit“, ergänzt Heiko Rademacher, „Grönfingers“-Mitarbeiter.

Susanne Gidzinski

Ab dem 1. Dezember organisieren die Rostockerinnen Almut Kaplan und Angela Goudefroy den lebendigen Adventskalender in der Altstadt. Jeden Tag öffnet ein anderer Gastgeber seine Tür für Besucher.

29.11.2018

Bis 2024 steigt die Zahl der Rostocker, die Pflege benötigen, um 10 000 Menschen. Doch schon jetzt gibt es nicht genügend Pflegedienste. Die Wohnungsgesellschaft Wiro gründet deshalb ihren eigenen Anbieter.

29.11.2018

Das Land bezuschusst Bauvorhaben im Rostocker Stadtteil Groß Klein mit rund 4,4 Millionen Euro.

29.11.2018