Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneefall

Navigation:
Weltcupfinale letzter Olympia-Test für Deutschland-Achter

Rostock Weltcupfinale letzter Olympia-Test für Deutschland-Achter

Das Flaggschiff des Deutschen Ruderverbandes will Erfolgsserie in Poznan fortsetzen. Stephan Krüger und Marcel Hacker streben im Doppelzweier Podiumsplatz an. Die Rostockerin Marie-Louise Dräger fällt nach Sturzpech aus.

Voriger Artikel
Greipel hat noch Großes vor
Nächster Artikel
Rathaus soll drittes Schwimmbad planen

Peilt Gold an: der Deutschland-Achter mit Steuermann Martin Sauer, Hannes Ocik, Richard Schmidt, Eric Johannesen, Maximilian Reinelt, Felix Drahotta, Andreas Kuffner, Malte Jakschik und Maximilian Munski (von links).

Quelle: Ralf Hirschberger/dpa

Rostock. Für den Deutschland-Achter kommt es beim Weltcupfinale der Ruderer in Polen zum letzten Härtetest vor Olympia. Das deutsche Flaggschiff trifft am Sonntagt in Poznan auf Weltmeister Großbritannien, Polen, Neuseeland und Weißrussland.

Im Doppelzweier peilen der Rostocker Stephan Krüger und Marcel Hacker (Magdeburg) einen Spitzenplatz an.

Pech hatte indes Marie-Louise Dräger. Die Leichtgewichtsruderin aus Rostock stürzte zu Wochenbeginn im Kraftraum und zog sich dabei eine Verletzung am linken Ellbogen zu. Sie muss auf einen Start verzichten.

Stefan Ehlers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Marcus Klemp (34) aus Ribnitz-Damgarten trainiert für die Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro (Brasilien).

Marcus Klemp aus Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen)wurde überraschend für die Paralympischen Spiele in Brasilien nominiert.

mehr
Mehr aus Sport Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Schwerverletzter an S-Bahn-Haltestelle: War es Unfall?

Der lebensgefährlich verletzte Mann musste notoperiert werden, dabei wurde ihm die Hand amputiert. Jetzt gibt es erste Erkenntnisse zum Hergang.