Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Wiro baut Herberge für Studenten und Azubis
Mecklenburg Rostock Wiro baut Herberge für Studenten und Azubis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 05.12.2017
Warnemünde/Reutershagen

Die Rostocker Wohnungsgesellschaft Wiro hat gestern zwei Bauprojekte begonnen: Zum einen wird das ehemalige Scandlines-Hochaus auf der Warnemünder Mittelmole zur Herberge für Studenten und Auszubildene umgebaut. Zum anderen wird das Gebäude Kuphalstraße 69 abgerissen. Hier sollen zwei moderne Punkthäuser mit 18 Wohnungen entstehen.

In Warnemünde sollen 56 einfach und praktisch ausgestatteten Einzel-, Doppel- und Vierbettzimmer entstehen, in denen ab September 2018 vor allem volljährige Azubis, Sportler und Studenten übernachten können. Die Außenstelle des Wiro-Kundencenters bleibt auch nach dem Umbau im Gebäude.

Das ehemalige Wiro-Kundencenter in der Kuphalstraße 69 wird abgerissen. Zwei Punkthäuser mit insgesamt 18 Wohnungen und 20 Pkw-Stellplätzen sollen hier ab dem Frühjahr 2018 neu aus dem Boden wachsen.

4,6 Millionen Euro will die Wiro in dieses Projekt investieren. Einzugstermin für Mieter: voraussichtlich Juni 2019.

OZ

Mehr zum Thema

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Zwei Jugendgruppen haben sich in Rostock kurz nach der Schließung des Weihnachtsmarktes am Freitagabend attackiert. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

10.02.2018

Drei mutmaßliche Betreiber der Internetplattform Thiazi-Forum müssen sich vor dem Landgericht Rostock verantworten.

12.04.2018

In der dritten Folge von „Zu Besuch“ zeigen wir Euch, was eine Familie in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt aus einer ehemaligen Polsterei gemacht hat.

09.02.2018
Anzeige