Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Einzelhändler hoffen auf lange Gutwetterphase

Rostock/Neubrandenburg Einzelhändler hoffen auf lange Gutwetterphase

Viele Geschäfte hatten in den letzten Monaten teils gravierende Umsatzeinbußen zu verzeichnen – so zum Beispiel die Baumärkte.

Voriger Artikel
Zwei Tote bei Unfall auf Autobahn 19 nahe Rostock
Nächster Artikel
Opfer identifiziert nach Raub Täter

Der Einzelhandel hofft auf sonniges Wetter. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Rostock. Nach dem überlangen Winter hoffen die Einzelhändler in Mecklenburg-Vorpommern auf eine langanhaltende Gutwetterphase. „Viele von ihnen hatten in den letzten Monaten teils gravierende Umsatzeinbußen zu verzeichnen“, sagte der Geschäftsführer des Einzelhandelsverbandes Nord, Tino Beig, in Neubrandenburg in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa.

Vor allem Garten- und Baumärkte hätten richtig zu kämpfen.Sie mussten laut Beig im Vergleich zum Frühjahr 2012 Verluste im zweistelligen Prozentbereich hinnehmen und hielten teilweise schon seit Wochen ihre Pflanzen bereit. „Die können nur eine bestimmte Zeit im Markt stehen und dann sind die verwelkt.“

 

Verband

 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Orang-Utan-Baby kam vor Augen der Zoo-Besucher zur Welt

Miri (13) wurde erstmals Mutter / Geschlecht des Äffchens noch unbekannt