Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Firmen erhalten Millionen für Forschung und Innovation
Mecklenburg Rostock Firmen erhalten Millionen für Forschung und Innovation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 11.04.2013
Wirtschaftsminister Harry Glawe. Quelle: Jens Büttner
Rostock

Für Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern stehen in diesem Jahr rund 22 Millionen Euro Landesmittel für innovative Forschungs- und Entwicklungsprojekte bereit. Seit 2007 seien bereits 133 Millionen Euro für insgesamt 719 Vorhaben ausgezahlt worden, erklärte Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) am Donnerstag bei einem Besuch der Ingenieur- und Maschinenbau GmbH (IMG) in Rostock. In der neuen Förderperiode 2014 bis 2020 würden vor allem Projekte in den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologie, Maschinenbau, Mobilität, Energie, Ernährung und Gesundheit gefördert.

Die 1990 gegründete IMG beschäftigt 117 Mitarbeiter und liefert kundenspezifische Ausrüstungen und Systeme für den Schiff- und Maschinenbau sowie die Stahlbau- und Windenergieindustrie, unter anderem nach Südkorea, China, Taiwan, die USA, Kanada, die Niederlande, Frankreich, Finnland, Kroatien und Russland. Derzeit entwickeln die Spezialisten einen neuen Großroboter und eine Anlage zum Laser-Hybridschweißen im Dünnblechbereich.

OZ