Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Winterwetter verzögert Bahn-Bauarbeiten

Berlin/Rostock Winterwetter verzögert Bahn-Bauarbeiten

Seit September 2012 ist die Strecke zwischen Rostock und Berlin gesperrt. Eigentlich sollte sie am 9. Juni wieder freigegeben werden.

Berlin. Die Bauarbeiten auf der Bahnstrecke Berlin-Rostock werden durch den anhaltenden Winter behindert. Der Bauablauf habe daher angepasst werden müssen, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Dienstag. Der Termin der Wiederinbetriebnahme der Strecke am 9. Juni könne aber nach jetzigem Stand gehalten werden.

Der Deutsche Bahnkunden-Verband hatte zuvor erklärt, dass die Bauarbeiten zum angekündigten Termin möglicherweise nicht abgeschlossen sein könnten. Seit September 2012 ist die knapp 200 Kilometer lange Bahnstrecke wegen Bauarbeiten gesperrt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Rostock beeindruckt in Berlin

Die kleine Hansestadt sorgt für Aufsehen in der großen Hauptstadt: Mit Leckereien von der Küste, Erfolgsgeschichten aus der Wirtschaft und Kultur warb Rostock in Berlin für den Stadtgeburtstag. An der Spree gilt Rostock als kreativ und innovativ.