Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
Zahl der Grippefälle nimmt wie erwartet landesweit zu

Rostock Zahl der Grippefälle nimmt wie erwartet landesweit zu

Wie von Experten erwartet hat die Grippewelle in Mecklenburg-Vorpommern Fahrt aufgenommen.

Voriger Artikel
Gutshaus Groß Potrems rottet nach Feuer vor sich hin
Nächster Artikel
Brinckmansdorf: Auto kollidiert mit Stadtbus

Eine Frau putzt sich ihre Nase.

Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/archiv

Rostock. Wie von Experten erwartet hat die Grippewelle in Mecklenburg-Vorpommern Fahrt aufgenommen. Wie das Landesamt für Gesundheit und Soziales am Dienstag in Rostock berichtete, wurden in der vergangenen Woche 207 Influenza-Infektionen gemeldet, nach 84 Fällen in der Woche davor. Damit seien in der seit Oktober 2017 laufenden Grippesaison insgesamt 344 Influenza-Infektionen in Mecklenburg-Vorpommern gemeldet worden. In der Vorsaison waren es zum gleichen Zeitpunkt 926. Sieben Menschen, die alle Risikogruppen angehörten, starben. Der Leiter der Abteilung für Tropenmedizin und Infektiologie der Universitätsmedizin Rostock, Emil Reisinger, wies noch einmal darauf hin, dass eine Grippeschutzimpfung noch möglich und sinnvoll sei.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Der Stralsunder Harald Freiholz ist blind. Er weiß auch nicht mehr, wie seine Frau und die beiden Söhne aussehen, die Erinnerung ist mit den Jahren verblasst. Doch manchmal träumt er von ihnen. „Aber auch das ist eher ein diffuses Gefühl als ein scharfes Bild.“

Harald Freiholz ist blind, seine Augen wurden bei einem Unfall schwer verletzt. Jahr für Jahr sieht der Stralsunder immer weniger. Er führt einen aussichtslosen Kampf gegen das Verblassen seiner Welt.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Postkarten für Entdecker

Ein Dutzend Sammler präsentierten ihre kostbaren Schätze während der Börse in Ahrenshoop