Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Zehn Prozent der Jugendlichen mit Alkohol- und Drogenproblemen
Mecklenburg Rostock Zehn Prozent der Jugendlichen mit Alkohol- und Drogenproblemen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 07.03.2013
Viele Jugendliche gefährden sich durch Alkohol. Foto: J. Büttner/Symbol
Anzeige
Rostock

Alkohol- und Cannabisgebrauch sei bei jungen Menschen weitaus gefährlicher als im Erwachsenenalter, da Hirnstrukturen dauerhaft verändert werden. Eine Folge sei, dass bei diesen Jugendlichen die durchschnittliche Intelligenz von 100 auf 94 IQ-Punkte sinkt. Bei vier Prozent der Jugendlichen sei ein krankhaften Mediengebrauch festgestellt worden.

dpa

Anzeige