Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Zugfahrt mit Kreuzworträtsel
Mecklenburg Rostock Zugfahrt mit Kreuzworträtsel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 16.05.2017
Sabrina Frank und Bernd Färber in „Zwei waagerecht“. Quelle: Foto: Dorit Gätjen

Sabrina Frank und Bernd Färber stehen am Wochenende in der Komödie „Zwei waagerecht“ von Jerry Mayers auf der Warnemünder Bühne.

Die Geschichte: Ein Mann und eine Frau sitzen im Zugabteil. Das Interesse für das gleiche Kreuzworträtsel bringt beide rasch ins Gespräch, führt jedoch auch zu turbulenten Wortgefechten. Während sie ihm vorwirft, die Sache nicht ernst zu nehmen und meint, Kreuzworträtsel würden nicht nur das Wissen erweitern, sondern auch die Verkalkung des Gehirns verhindern, macht er sich über ihre Ernsthaftigkeit und die Belehrungen lustig. Doch die Zugfahrt dauert ihre Zeit und so kommen sich die beiden – mehr unfreiwillig als gewollt – näher, auch wenn sie dabei keine Gelegenheit auslassen, den anderen recht oberflächlich zu beurteilen. Dabei erzählen sie allerdings immer mehr von sich und aus ihrem gar nicht so zufriedenstellenden Leben. Sie, die Psychologin mit spätpubertärem Sohn, behauptet ihre Karriere wohl mehr, als dass sie sie wirklich lebt, während er, der angeblich verheiratete, kinder- und seit Monaten auch arbeitslose Schauspieler sein halbes Leben eigentlich nur unter der Fuchtel seines Vaters gestanden hat.

Theater: 19. Mai/ 20. Mai, jeweils 20 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde, Karten: Abendkasse, ☎ 0381/519 14 00

OZ

Rostock OZ-Schulnavigator Teil 11: Das Schulzentrum Paul-Friedrich Scheel - Beste Bedingungen für jedes Kind

Schulzentrum Paul-Friedrich Scheel legt Schwerpunkt auf körperliche und motorische Entwicklung

02.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 10: Die Werkstattschule in Rostock - Eine Schule zum Wohlfühlen

Werkstattschule vereint pädagogische Ansätze / Fächerübergreifendes Arbeiten in „Werkstätten“

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 9: Die Waldorfschule - Epochen, Kunst und Handwerk

Ästhetik und künstlerisches Schaffen prägen Lehreinrichtung / Eltern zeigen viel Initiative

07.02.2018
Anzeige