Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Zwei Einbrüche in Häuser an einem Tag

Gehlsdorf Zwei Einbrüche in Häuser an einem Tag

Trotz Anwesenheit der Bewohner sind am Montag unbekannte Einbrecher in ein Einfamilienhaus in Gehlsdorf eingedrungen.

Gehlsdorf. Trotz Anwesenheit der Bewohner sind am Montag unbekannte Einbrecher in ein Einfamilienhaus in Gehlsdorf eingedrungen. Während sich das Rentnerehepaar (84, 80) in der Garage und im Wohnzimmer aufhielt, schlichen die Täter unbemerkt ins Haus bis ins Schlafzimmer und durchsuchten dort die Schränke nach Wertgegenständen. Mit Schmuck im Wert von mehreren Hundert Euro verließen die Einbrecher wiederum unbemerkt das Gebäude durch ein Fenster. Die 80-jährige Hauseigentümerin bemerkte die Tat erst, als sie selbst ins Schlafzimmer gehen wollte und dieses verschlossen vorfand. Nachdem es den Bewohnern gelang, die Zimmertür zu öffnen, fanden sie alle Schränke durchwühlt vor. Das Fenster war geöffnet.

Ebenfalls Montag stiegen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Kassebohm ein. Dort wurden alle Räume und Schränke durchsucht. Nach bisherigen Erkenntnissen entwendeten die Einbrecher einen Laptop, Schmuck und Fototechnik. In diesem Fall entdeckten Nachbarn die Tat und informierten die Polizei. In beiden Fällen hat das Kriminalkommissariat Rostock die Ermittlungen übernommen.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Blitz-Einbrecher schlugen mit dem Hammer zu

Einbruch bei Juwelier in der Innenstadt / Kripo findet Teil der Beute