Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Zwei Turniersiege für dezimierte PSV-Judokas

1sp 18x2 Zwei Turniersiege für dezimierte PSV-Judokas

JudoMit sechs Startern in den Altersklassen U 11 und U 13 reisten die Judokas des PSV Rostock am Wochenende nach Frankfurt/Oder. An den dort veranstalteten Nachwuchsturnieren nahmen 240 Sportler aus 26 Vereinen teil.

Dem PSV fehlten alleine durch Grippeerkrankungen sieben Aktive. Für die großen Erfolge schienen die Rostocker aufgrund ihrer dünnen Besetzung nicht in Frage zu kommen. Am Ende sammelte die „Notbesetzung“ trotzdem Medaillen. Der PSV konnte sich über zwei erste Plätze und zwei zweite Plätze freuen. Zudem sprang noch einmal Platz fünf heraus. Die beiden Turniersiege sicherten sich die Ostseestädter in den Finalkämpfen jeweils gegen die gastgebenden Frankfurter — und das jeweils erstaunlich eindeutig. Kim-Long Koch (U 13 bis 31 Kilogramm) und Achmed Schalidow (U 11 bis 34 Kilogramm) gewannen Gold. Renat Bogdanow (U 11 bis 36 Kilo) und Merle Kallet (U 13 bis 52 Kilo) gewannen Silber. Kallet verpasste den Turniersieg nur knapp. Den achtbaren fünften Rang sicherte sich Max Schuldt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Drei Verletzte bei Busunfall

Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein Fahrzeug der Linie 23 in Rostock-Brinckmansdorf mit einer Ampel kollidiert.