Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Zwei mutmaßliche Drogendealer am Bahnhof festgenommen
Mecklenburg Rostock Zwei mutmaßliche Drogendealer am Bahnhof festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 11.06.2018
Cannabisblüten. Quelle: Lino Mirgeler/archiv
Anzeige
Güstrow

Die Polizei hat am Sonnabend am Bahnhof in Güstrow (Landkreis Rostock) zwei mutmaßliche Drogendealer festgenommen, die gerade von einer Beschaffungsfahrt aus Berlin zurückgekehrt sein sollen. Bei den 22-Jährigen wurden Haschisch und Marihuana im Wert von mehr als 2000 Euro beschlagnahmt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Nach der Festnahme seien die Wohnungen der zwei Männer durchsucht und weitere Beweise gesichert worden.

Gegen den Hauptverdächtigen sei bereits seit Monaten ermittelt worden. Er soll regelmäßig zur Beschaffung nach Berlin gefahren sein und die Drogen dann im Güstrower Umland verkauft haben.

dpa/mv

Ein 44-Jähriger muss sich wegen räuberischer Erpressung in einem besonders schweren Fall vor dem Landgericht Rostock verantworten. Der Angeklagte sitzt zurzeit eine Freiheitsstrafe wegen schweren Raubes ab.

11.06.2018

DDR-Plan sah Unterführung vor. Ein ehemaliger Verantwortlicher empfiehlt nun, die Idee aufzugreifen. Die Stadt lehnt das ab.

11.06.2018

5000 Zuschauer kamen ins Ostsee-Stadion / Briten gewinnen Begegnung

11.06.2018
Anzeige