Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 5° Regenschauer
Mecklenburg Südwestmecklenburg

Südwestmecklenburg

Am Montagnachmittag soll in Plate ein Exhibitionist ein Mädchen belästigt haben. Der Tatverdächtige wird bisweilen gesucht. Die Polizei bittet um Mithilfe.

13:22 Uhr

Ein Mann soll am Sonntag in Grabow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) zwei Mädchen aus seinem Pkw Süßigkeiten angeboten haben. Die 9 und 10 Jahre alten Mädchen gingen auf das Angebot nicht ein.

18.02.2019

Am Montag sind unbekannte Täter in ein Einkaufszentrum in Dömitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) eingebrochen. Die Diebe konnten mit einer großen Menge Zigaretten fliehen. Der Schaden wird auf 15 000 Euro geschätzt.

18.02.2019

Bei einem Unfall ist am Freitagmittag ein Mann in Neu Jabel bei Vielank tödlich verunglückt. Er stürzte von einem Dach in die Tiefe.

15.02.2019

Als erste Stadt in MV stattet Schwerin die Fahrzeugflotte des Nahverkehrs bis zum Sommer mit Wlan aus. Das Angebot kann von Fahrgästen für maximal eine Stunde am Tag kostenfrei genutzt werden. Zugang zum Internet soll es künftig auch an den Haltestellen geben.

14.02.2019

Videos - Alle Videos

Videos aus Rostock und der Region finden Sie im OZ-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Am Donnerstag hat sich eine 57-Jährige schwer verletzt, nachdem sie versuchte einem Wildtier auf der Bundesstraße 103 auszuweichen. Ihr Fahrzeug prallte gegen einen Baum. Die Straße wurde daraufhin eineinhalb Stunden gesperrt.

14.02.2019

Nachdem Anfang Januar ein Radfahrer in Hagenow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) von einem Pkw-Fahrer angefahren wurde, sucht die Polizei nach dem Unfallzeugen. Der Fahrradfahrer verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht.

14.02.2019

In Schwerin ist eine 80-jährige Frau von Betrügern um 21 000 Euro erleichtert worden. Die Gauner gaben sich am Telefon als Mitarbeiter des LKA Berlin aus, redeten der Rentnerin erfolgreich ein, dass ihr Konto bei der Bank gefährdet sei. Die Frau übergab einem Mann Bargeld zu einer angeblichen Überprüfung bei der Polizei.

13.02.2019

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Mehrere Kinder haben am Dienstag auf den Bahnschienen in der Nähe von Crivitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) gespielt. Die Polizei fand einen provisorisch errichteten Unterstand und entdeckte Fußspuren, die über die Gleise führen.

13.02.2019

Seit dem 6. Februar 2019 soll der 57-jährige Fred-Michael Klatt aus Stralendorf (Landkreis Ludwigslust-Parchim) verschwunden sein. Er kehrte nicht von einem Arztbesuch zurück. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise.

13.02.2019

Die Polizei hat mithilfe der umstrittenen Videoüberwachung zwei Körperverletzungen auf dem Schweriner Marienplatz aufgeklärt. Wie ein Polizeisprecher am Dienstagabend sagte, handelt es sich unter anderem um eine Schlägerei zwischen zwei Männern mit einem Verletzten an einer Straßenbahnhaltestelle am Montag.

12.02.2019

Der 79-Jährige wollte laut Polizei offenbar in Schwerin Rückwärts-Einparken. Doch der Versuch misslang gründlich.

12.02.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6.30 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Die Polizei in Hagenow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) sucht den Eigentümer einer Kettensäge und eines Benzinkanisters. Beide Gegenstände sollen Montagnacht in der Region gestohlen worden sein.

12.02.2019

In Zarrentin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) sind Montag drei Einbrecher durch aufmerksame Nachbarn aufgehalten worden. Sie konnten flüchten. Die Polizei bittet um Hinweise.

12.02.2019

Nach einem Streit auf der Plattform Instagram treffen drei Jugendliche in Schwerin aufeinander. Die Auseinandersetzung eskaliert. Ein Mädchen wird dabei leicht verletzt.

12.02.2019

Am Samstagnachmittag sind Mitarbeiter des Wittenberger Skicenters von 5 Gästen angegriffen und verletzt worden. Die Polizei sprach daraufhin Platzverweise aus.

11.02.2019

Mecklenburg

1
/
1