Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg 120 Streifen beim Filmkunstfest MV: Start mit Deutschlandpremiere
Mecklenburg Südwestmecklenburg 120 Streifen beim Filmkunstfest MV: Start mit Deutschlandpremiere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 19.04.2013
Der Schauspieler Gwisdek erhält den Ehrenpreis. Foto: J. Carstensen/Archiv
Schwerin

Zwölf Tage vor Beginn des 23. Filmkunstfestes Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin haben die Veranstalter am Donnerstag das komplette Programm bekanntgeben. Rund 120 Spiel-, Kurz- und Dokumentarfilme sind vom 30. April bis 5. Mai zu sehen. Zur Eröffnung läuft die britischen Komödie „Papadopoulos und Söhne“ (2012) von Marcus Markou als deutsche Erstaufführung.

Großbritannien ist in diesem Jahr Gastland des Festivals, das sich ansonsten auf den engagierten deutschsprachigen Film konzentriert. Als Ehrengast wird der Berliner Schauspieler Michael Gwisdek erwartet, er erhält den „Goldenen Ochsen“ als Ehrenpreis. In drei Wettbewerben laufen jeweils zehn Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme. Das Filmkunstfest vergibt Preise im Wert von 39 500 Euro.

Filmkunstfest MV

dpa

Die elfjährige Thea tritt am Freitag mit dem Titel „Mercy“ von Duffy vor einem Millionenpublikum auf.

30.04.2013

Die Theorie: Wenn Städte und Dörfer was von der Energiewende haben und nicht nur mit den negativen Auswirkungen leben müssen, wächst auch die Akzeptanz der Bevölkerung für Windräder.

17.04.2013

Bei der geplanten 100-Millionen-Euro-Hilfe des Landes für die Kommunen sind sich SPD und CDU noch nicht einig.

17.04.2013