Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg 170 Strohballen brennen in Lübtheen
Mecklenburg Südwestmecklenburg 170 Strohballen brennen in Lübtheen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:31 13.07.2018
Insgesamt waren 34 Einsatzkräfte mit acht Fahrzeugen vor Ort. Quelle: Symbolbild/carsten Rehder/archiv
Lübtheen

Die Strohmiete brannte laut Polizei gänzlich ab. Zwei Fahrzeuganhänger in unmittelbarer Nähe wurden durch das Feuer beschädigt.

„Nach ersten Angaben entstand ein Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro“, sagte eine Sprecherin der Polizei.

Im Einsatz waren neben der Polizei die umliegenden Freiwilligen Feuerwehren aus Lübtheen, Lübbendorf und Garlitz. Insgesamt waren somit 34 Einsatzkräfte mit acht Fahrzeugen vor Ort.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

kha

In Lübtheen (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist es am Mittwochabend zu einem Brand in einem Haus gekommen. Die Einsatzkräfte hatten das Feuer schnell unter Kontrolle.

12.07.2018

Nach einem Verkehrsunfall beim Gelände des Festivals in Neustadt-Glewe konnte die Polizei den Unfallfahrer fassen. Ein Fußgänger war leicht verletzt worden. Der Täter hatte Fahrerflucht begangen. Er stand unter Drogen.

11.07.2018

Ein 24-Jähriger soll in Wanzlitz Cannabis zwischen Gemüse angebaut und gezüchtet haben. Die Polizei hatte bei der Kontrolle seines Autos typische Zubehörteile für den Cannabisanbau gefunden. Daraufhin wurde seine Wohnung durchsucht.

10.07.2018