Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
208 Millionen Euro mehr für Hochschulbau bis 2020

Schwerin 208 Millionen Euro mehr für Hochschulbau bis 2020

In den Jahren 2012 bis 2016 soll es für die Bildungseinrichtungen in MV 94 Millionen Euro mehr geben als ursprünglich geplant. Von 2017 bis 2020 sind es 114 Millionen Euro zusätzlich.

Voriger Artikel
Schweriner SC mit Millionen-Etat in neuer Saison
Nächster Artikel
Juniorwahl für Bundestag: MV bei Beteiligung mit an der Spitze

Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD). Foto: Jens Büttner/Archiv

Schwerin. Das Land verstärkt nach Angaben des Schweriner Bildungsministeriums sein Engagement beim Hochschulbau. Das Bildungs- und das Finanzministerium einigten sich auf 208 Millionen Euro zusätzlich bis 2020, wie Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD) am Mittwoch in Schwerin mitteilte.

In den Jahren 2012 bis 2016 soll es 94 Millionen Euro mehr geben als ursprünglich geplant. Von 2017 bis 2020 sind es 114 Millionen Euro zusätzlich. Jede Hochschule soll dazu ein Budget bekommen, Überschüsse könnten die Einrichtungen in andere Vorhaben stecken. Diese Budgetierung soll einen Anreiz zum sparsamen Einsatz der Mittel setzen, so der Minister.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Südwestmecklenburg
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.