Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg 23-Jähriger überfallen und verprügelt
Mecklenburg Südwestmecklenburg 23-Jähriger überfallen und verprügelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 12.04.2013
Schwerin

Ein 23-Jähriger ist in der Nacht zu Freitag in Schwerin-Krebsförden von drei Unbekannten überfallen und verprügelt worden. Wie die Polizei mitteilte, verlangten die Täter die Herausgabe des Mobiltelefons. Als der Schweriner sich weigerte, schlugen und traten die Männer zu. Der 23-Jährige konnte jedoch zu sich nach Hause flüchten und dort Polizei sowie Rettungswagen alarmieren.

Die Beamten haben ein Erwmittlungsverfahren wegen versuchten Raubes eingeleitet.

OZ

Ein 60-Jähriger kam in einem Teich beim südwestmecklenburgischen Dodow ums Leben.

10.04.2013

Bei Mestlin (Kreis Ludwigslust-Parchim) kollidierten nach einem Vorfahrtsfehler zwei Autos. Bei Malliß prallte ein Betrunkener gegen einen Baum.

10.04.2013

Ein 35-Jähriger aus Schwerin, der bei einer nächtlichen Kontrolle der Polizei auffiel, hat mehrere Taten gestanden.

27.03.2013