Menü
Anmelden
Wetter wolkig
-3°/ -5° wolkig
Mecklenburg Südwestmecklenburg

Südwestmecklenburg

Ein Zirkus-Mitglied wurde Ende Mai 2018 angeschossen und in ein Krankenhaus gebracht. Polizei und Staatsanwaltschaft suchten nun nach der Tatwaffe in Lübtheen.

14:32 Uhr

Ein Rauchmelder hat einem 75-Jährigen in der Nacht zu Montag vermutlich das Leben gerettet: Das Gerät weckte den Mann, als in seiner Küche ein Feuer ausbrach. Er konnte es selber löschen, zog sich dabei aber eine Rauchgasvergiftung zu.

21.01.2019

Seit Donnerstagmorgen werden in Schwerin zwei Mädchen im Alter von 14 und 15 Jahren vermisst. Haben Sie die beiden oder eines der Mädchen gesehen?

19.01.2019

Eine unbeobachtete, brennende Kerze hat in Schwerin einen Wohnungsbrand mit einem Verletzten und 50 000 Euro Schaden verursacht. Der Mieter war bei den Nachbarn, als Rauch in den Hausflur drang. Beim Versuch, den Brand selbst zu löschen, hat der Mann eine Rauchvergiftung erlitten.

16.01.2019

Der mutmaßliche Mörder, der im November einen 85-Jährigen in Wittenburg erstochen hat, ist älter als angegeben. Das hat eine Altersfeststellung durch einen Gutachter ergeben. Demnach ist der Mann aus Afghanistan älter als 21 und nicht erst 20, wie im Personaldokument angegeben.

16.01.2019

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Vier Monate nach dem gewaltsamen Tod einer 85-jährigen Rentnerin in ihrem Haus im Schweriner Stadtteil Mueß ist Anklage wegen Mordes und Raubes gegen einen 23-jährigen Drogenkonsumenten aus Schwerin erhoben worden.

16.01.2019

Die Polizei sucht nach einer 17-Jährigen aus Schwerin. Die Jugendliche wird seit Sonntagabend aus der Wohngruppe „Seerosen“ vermisst.

14.01.2019

Ein 39-Jähriger aus Mecklenburg ist am Sonnabend auf der Landstraße 81 mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

16.12.2018

Fotostrecken - Alle Bildergalerien

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Ein alkoholisierter Autofahrer ist am Freitagmorgen nahe Venzkow bei Crivitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) in einer Kurve von der Straße abgekommen. Sein Atemalkoholwert lag bei 1,9 Promille.

14.12.2018

Zwischen Spornitz und Parchim (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist ein Lkw seitlich mit einem Pkw zusammenprallt. Anschließend stieß der Laster gegen einen Transporter und dann gegen einen Baum. Unfallursache könnte ein gesundheitliches Problem gewesen sein.

13.12.2018

Eine Frau ist laut Polizei am Montagnachmittag in Parchim (Landkreis Ludwigslust-Pachim) von einem unbekannten Mann attackiert und vergewaltigt worden. Die Polizei ermittelt und bittet die Bevölkerung um Hinweise.

11.12.2018

Bei Lübesse (Landkreis Ludwigslust-Parchim) wurde am Dienstagmorgen ein lebloser Fußgänger entdeckt. Es handelt sich um einen 55-jährigen Schweriner.

11.12.2018

Videos - Alle Videos

Videos aus Rostock und der Region finden Sie im OZ-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

In Boizenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) haben Fußgänger einen Mann ohne Lebenszeichen auf der Straße entdeckt. Die Wiederbelebungsversuche scheiterten. Am Montag wurde die Identität des Mannes festgestellt.

10.12.2018

Ein 74 Jahre alter Fußgänger ist am Freitagabend in Schwerin von einem Auto angefahren worden. Der Fußgänger stürzte und starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer war nach ersten Ermittlungen der Polizei betrunken.

08.12.2018

Die Stadt Pasewalk kann das denkmalgeschützte Lokschuppen-Gelände sanieren und zu einem modernen Eisenbahn-Erlebniszentrum entwickeln. Die Stadtvertreter haben das Nutzungskonzept genehmigt. Auf dem Gelände steht unter anderem der ehemalige DDR-Regierungszug.

07.12.2018

Bei der Überprüfung der Personalien eines Mannes in Schwerin hat die Polizei am Donnerstag festgestellt, dass dieser mit einem Haftbefehl gesucht wird. Als er darüber informiert wurde, griff er die Beamten an.

07.12.2018

Mecklenburg

1
/
1